DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Speedport W700V - einige Fragen

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag fritzbox 7050 - dritten anschluss nutzen | Fritzbox 7141+Verbindungsabruch
sis ist offline sis sis ist männlich


Routinier

Dabei seit: 05.Oct.2006
Beiträge: 128
Herkunft: Oberpfalz
06.Dec.2006 23:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sis in Ihre Freundesliste auf Email an sis senden Beiträge von sis suchen
RE: Speedport W700V -

Zitat:
Sobald ich die Leitung trenne und wieder verbinden will wird der Router nicht mehr erkannt und als Drahlosnetzwerk wird nur noch der "liebe Nachbar" angezeigt
Jetzt musst Du mir nur noch verraten, wie und warum Du die Leitung trennen willst? Normalerweise wählt sich der DSL-Router automatisch ins Internet ein und bleibt solange online, bis Du den Stecker ziehst (abgesehen von der täglichen Zwangstrennung).
Zitat:
Außerdem wollte ich dich noch fragen wie ich unseren PC und das 2.ältere Notebook ins drahtlose (nicht funktionierende Netzwerk einbinden kann.
Du hast Dir doch hoffentlich Deinen WEP-Schlüssel notiert, mit dem Du Deinen Router konfiguriert hast und auch bereits per WLAN im Internet warst? Prima, denn sobald Du die anderen PCs startest, siehst Du im WLAN-Setup von WinXP (gestartet über Doppelklick auf das WLAN-Symbol unten rechts neben der Windows-Uhr) die SSID Deines Routers (und die vom Nachbar). Wenn Du auf Deine SSID doppelklickst, dann wirst Du zur Eingabe des WEP-Schlüssels aufgefordert. Diesen zweimal korrekt eintippen, und schon bist Du "drin"!

Wenn Du über Netzwerk spielen bzw. Dateien austauschen willst, müssen IPX und NetBIOS installiert werden. Aber das ist eine andere Baustelle.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Patrick191083 ist offline Patrick191083 Patrick191083 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 10.Dec.2006
Beiträge: 11
Herkunft: Braunschweig
10.Dec.2006 11:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Patrick191083 in Ihre Freundesliste auf Email an Patrick191083 senden Beiträge von Patrick191083 suchen
W700v

Ich vermutet eher der Router an sich aufgeängt oder du bist ausversehen auf die WLan Taste am W700V gekommen, das siehste wenn die WLan Led aus ist, ansonsten ausschalten 30 Sek warten und wieder einschalten, dann warten bis T-DSL Konstant leuchtet und den Explorer öffnen und du bist wieder Online. Da der W700V in der Werksauslieferung eine WPA-Verschlüsselung hat musste du ins Konfig-Programm des W700V auf den Punkt Sicherheit gehen und Verschlüsselung anklicken dort änderst du dann den Betriebsmodus am besten auf WEP, 64 Bit und HEX dann Tippst du am besten Zehn zahlen in Schlüssel 1 ein, die du die merken kannst und Kopierst diesen in Schlüssel 2, 3 und 4 und klickst auf Speichern, danach gehst du dann auf Netzwerk und auf Wireless Lan (WLan) im Konfig-Programm, SSID unsichtbar sollte kein Hacken haben und dann stellst du den Kanal auf 6 sollte du ein Netgear USB Stick haben musst du den Kanal auf 5 stellen, dann sollte es eigentlich funktionieren.

"Verlange nicht das jedes Problem zu deiner Vollständigen Zufriedenheit gelöst wird"
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Telefink ist offline Telefink Telefink ist männlich


Starter

Dabei seit: 10.Dec.2006
Beiträge: 4
10.Dec.2006 21:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Telefink in Ihre Freundesliste auf Email an Telefink senden Beiträge von Telefink suchen
....

Das mit dem Kanal 6 sollte auf alle Fälle funktionieren. Ist ein bekanntes Problem.
Hast du schon die neue Firmware draufgespielt?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
sis ist offline sis sis ist männlich


Routinier

Dabei seit: 05.Oct.2006
Beiträge: 128
Herkunft: Oberpfalz
10.Dec.2006 22:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sis in Ihre Freundesliste auf Email an sis senden Beiträge von sis suchen
RE: W700v

Zitat:
Tippst du am besten zehn Zahlen in Schlüssel 1 ein, die du dir merken kannst und kopierst diesen in Schlüssel 2, 3 und 4
Es muss nur einer der vier Schlüssel eingegeben werden. Nur wer mehr als eine "Benutzergruppe" anlegen möchte, teilt seine Benutzer in vier Gruppen auf und verteilt denen dann die vier möglichen Schlüssel. Damit können bestimmte Benutzergruppen ganz einfach aktiviert und deaktiviert werden, ohne die restlichen Benutzergruppen zu stören.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Patrick191083 ist offline Patrick191083 Patrick191083 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 10.Dec.2006
Beiträge: 11
Herkunft: Braunschweig
11.Dec.2006 22:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Patrick191083 in Ihre Freundesliste auf Email an Patrick191083 senden Beiträge von Patrick191083 suchen
W700v

@SIS

Mit dem Schlüssel hast du Recht man braucht eigentlich nur einen Hinterlegen, aber das W700V "kann" häufig Probleme mit den WLan machen wenn nur einer definiert ist.

"Verlange nicht das jedes Problem zu deiner Vollständigen Zufriedenheit gelöst wird"
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar