DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Speedport 500V als Repeater

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag sinus 154 dsl basic3 | Router: Antennentausch kann Reichweite deutlich erhöhen
bergej00 ist offline bergej00 bergej00 ist weiblich


Starter

Dabei seit: 10.Jul.2006
Beiträge: 1
10.Jul.2006 08:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie bergej00 in Ihre Freundesliste auf Email an bergej00 senden Beiträge von bergej00 suchen
Fragezeichen Speedport 500V als Repeater

Ich habe zwei Tage lang versucht, den Speedport 500V als Repeater für die Fritz!Box Fon WLAN 7170 einzurichten.

Die Fritz!Box findet den Speedport und umgekehrt.
Die Endgeräte finden den Speedport.

Trotzdem bekommen die Endgeräte bei Anmeldung am Speedport keinen Zugang zum Internet.

Weiß irgendjemand, was ich da falsch mache?

bello
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
10.Jul.2006 09:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Speedport 500V als Repeater

Du mußt feste IP im Bereich Speedport vergeben (PCs) und den Speedport ebenfalls mit fester IP. Das Gateway zum I-Net ist die IP von der Fitzbox.
Dann sollte es klappen.

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
10.Jul.2006 11:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: Speedport 500V als Repeater

bergej00,

1. Wenn die Fritz!Box die IP-Adresse 192.168.2.1 hat, dann muss der Speedport eine IP-Adresse zwischen 192.168.2.2 und 192.168.2.19 haben.
2. die SSID muss bei der Fritz!Box und beim Speedport identisch sein! Ebenso der Sendekanal.
3. den DHCP-Server beim Speedport ausschalten und nur bei der Fritz!Box einschalten.
4. Die Verschlüsselung beim Speedport muss identisch sein mit der Verschlüsselung, die Du bereits für die Verbindung zwischen PC und Fritz!Box verwendet hast.
5. Es kann aber auch sein, dass gerade die Verschlüsselung Probleme bereitet. Zum Testen einfach die WEP/WPA-Verschlüsselung mal deaktivieren oder auf 64-bit einstellen.

Grüße, ChrisInFranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar