DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Speedport 500 V – Einwahl ins Internet ohne schnick-schnack ?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Frage zur FritzBox 7170 | sinus 154 dsl basic3
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
17.Dec.2005 14:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: Speedport 500 V – Einwahl ins Internet ohne schnick-schnack ?

Und dazu passend hier die Anleitung dazu.
Gruß
ujw

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Zaphod ist offline Zaphod Zaphod ist männlich


Starter

Dabei seit: 19.Dec.2005
Beiträge: 4
22.Dec.2005 15:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Zaphod in Ihre Freundesliste auf Email an Zaphod senden Beiträge von Zaphod suchen
RE: Speedport 500 V – Einwahl ins Internet ohne schnick-schnack ?

hi slowdriver,

ich habe ein ähnliches Problem.
Ich bin vor einer Woche von Schmalband auf DSL umgestiegen (war vorher noch nicht verfügbar) und habe mich auch noch nicht an den Gedanken gewöhnt ständig online zu sein.

Ich habe den Speedport W500V Router mit W-Lan aber ich denke von der Bedienung
ist der sicher ähnlich wie der 500V ohne W-Lan.

Das Problem ist das man immer ins Konfigurationsmenü muss wenn man
die Verbindung manuell herstellen will und das ist zu umständlich.
Dieses Online Control Tool von T-Com habe ich auch schon ausprobiert.
Verbinden geht ohne Probleme aber wenn ich trennen will muss ich auf Internet sperren
klicken und dann fragt er mich wieder nach dem Router Passwort... auch nicht optimal

Jetzt habe ich den RasPPPoe Treiber installiert und kann damit über das DFÜ Netzwerk
online gehen und die Verbindung über das DFÜ Symbol in der Taskleiste wieder trennen.
Das ist für mich jetzt die beste Lösung
Im Konfigurationsmenü habe ich "Dauerverbindung" aus und "Automatisch verbinden" auch ausgeschaltet.

Gruß Zaphod

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
22.Dec.2005 16:36 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: Speedport 500 V – Einwahl ins Internet ohne schnick-schnack ?

Aber warum nur? Lass doch online sein, spätestens mit VoIP braucht man die "Standleitung". Wo ist der Vorteil wenn der Router offline ist?
Gruß
ujw

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Zaphod ist offline Zaphod Zaphod ist männlich


Starter

Dabei seit: 19.Dec.2005
Beiträge: 4
22.Dec.2005 20:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Zaphod in Ihre Freundesliste auf Email an Zaphod senden Beiträge von Zaphod suchen
RE: Speedport 500 V – Einwahl ins Internet ohne schnick-schnack ?

naja du hast ja recht
mit der integrierten firewall und nem virenscanner der jede stunde nach updates sucht
kann eigentlich nichts passieren, und dialer sind ja bei dsl eh kein thema

wie gesagt... vor ner woche bin ich noch schmalband gesurft und da ist das eben noch so
ins hirn eingebrannt das ich offline geh wenn ich das internet nicht mehr brauch, aus kostengründen *gg*

ich glaub aber spätestens wenn ich meine erste rechnung von t-online bekomme hab
ich realisiert das ich ne flatrate habe und ständig online bleiben kann großes Grinsen

gruß Zaphod

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
22.Dec.2005 21:13 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: Speedport 500 V – Einwahl ins Internet ohne schnick-schnack ?

Mir gings aber ähnlich, konnte erst auch nicht begreifen dass man das alles an lassen kann, naja und wenn ich hier nicht sitze ist eh der PC aus, nur der Router an.
Somit ist auch wieder nichts mit Viren ect. Dazu kommen dann noch zwei kleine Mädchen (18 u. 22 großes Grinsen ), und somit fällt offline sowieso aus.
Gruß
ujw

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar