DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Smoothwall 1.0 & Kamp-Dsl & WinXPpro

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DI 614+ Geschwindigkeitsprobl. Konfiguration | Wireless Router + USB
Gnome ist offline Gnome


Starter

Dabei seit: 11.Nov.2003
Beiträge: 1
11.Nov.2003 10:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Gnome in Ihre Freundesliste auf Email an Gnome senden Beiträge von Gnome suchen
Smoothwall 1.0 & Kamp-Dsl & WinXPpro

Hallo!
Ich weiss leider nicht ob dies das richtige Forum ist, aber mein Problem ist auch irgendwie Forum-übergreifend.....
Hoffe mir kann hier jemand helfen...
Ich habe eine Firewall/Router (Smoothwall 1.0), WinXPpro und mein ISP ist Kamp-DSL.
Kamp-DSL benutzt einen MTU Wert von 1460 und da tauchen meine Probleme auf.
Meine Smoothwall hat zwei Netzwerkkarten, 1für die DSL Verbindung und 1für die Verbindung zu meinem PC. Beide Karten sind auf MTU 1500 eingestellt. Wenn ich mit dem Internet verbunden bin, habe ich noch einen 3. MTU Wert und zwar für ppp0 von 1492.
Ist es richtig beide Netzwerkkarten auf 1460 einzustellen und den ppp0 Wert auf 1452 ?
Den MTU Wert unter WinXP habe ich von standard 1500 auf 1460 gestellt.
Sind die Werte so korrekt eingestellt?
Mein 2.Problem ist, wenn ich die Werte für die Smoothwall geändert habe (mache ich im Shell durch z.b. "ifconfig eth0 mtu 1460"), werden diese, sobald ich die Smoothwall neu starte wieder zurückgesetzt....
Ich schlage mich mit diesem Problem jetzt seit einigen Wochen herum und finde keine Lösung.
Ich wär jedem für einen Tip wirklich superdankbar.
Gruß,
Gnome

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar