DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Router einrichten unter T-Online

3 Bewertungen - Durchschnitt: 5.003 Bewertungen - Durchschnitt: 5.003 Bewertungen - Durchschnitt: 5.003 Bewertungen - Durchschnitt: 5.003 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (9): 123»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Netgear oder SMC Barricade Router? | Router mit Flat Tarif ????
norimberga ist offline norimberga


Starter

Dabei seit: 09.Jul.2002
Beiträge: 2
09.Jul.2002 10:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie norimberga in Ihre Freundesliste auf Email an norimberga senden Beiträge von norimberga suchen
Router einrichten unter T-Online

Hallo,

ich habe ein Problem. ich habe mir einen Router gekauft und die Anleitung war nur Lückenhaft und auf Englisch.
Könnte hier jemand !gut! erklären welche schritte ich machen muss, um ihn einmal unter Win XP und einmal unter Win ME einzurichten.
Ich hoffe auf baldige Hilfe.

Gruß

Sorry für 2 mal eröffnen dieses Threads, wusste aber nicht wohin er gehört.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Swat-Lord

Gast

27.Aug.2002 14:47 Zum Anfang der Seite springen
Augenzwinkern RE: Router einrichten unter T-Online

Iss doch kein Problem! Du musst auf den Router zugreifen über deinen Browser! Das geht indem du die IP-Adresse vom Router eingibst! Dann kannst du dich auf den Router loggen! Jetzt gehst du auf Setup auf dem Router und gibst unter PPPoE deine Daten ein. Sprich:

Anschlusskennung+T-Online Nummer+Mitbenutzernummer@t-online.de

z.B.: 1231231231234564564564560001@t-online.de

Jetzt auf Connect klicken!
Alle Netzwerkkabel in den Router und in die Computer rein! Das alles kann man von einem PC aus machen! Bei beiden PCs besteht jetzt eine Internetverbindung!
Wenn mal keine Verbindung beim Hochfahren besteht, einfach beide PCs aus machen und den Router reseten! Kann nix passieren!
Iss zwar viel was hier steht aber ich hoffe einfach zu verstehen!
Wenn du noch Probleme hast: ICQ-Nummer: 130149222

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
asnews ist offline asnews


Gelegenheits-User

Dabei seit: 18.Sep.2002
Beiträge: 22
18.Sep.2002 20:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie asnews in Ihre Freundesliste auf Email an asnews senden Beiträge von asnews suchen

Hallo!
Ich bin ein Neuling in dem Bereich.
Habe hier genannte Tipps vorgenommen, aber erfolglos.
Ich habe einen Rechner mit WinXP und der andere mit Win2000.
Mein Router ist von Lanware (DSL Route incl. 4 Port 10/100Switch).
Mit dem WinXP kann ich auf Router zugreifen und die Einstellungen vornehmen, mit Win2000 überhaupt nicht.
Ins Internet kann ich durch Router (T-online) nicht einloggen, stecke den Kabel (wenn ich unbedingt ins Internet muss) direkt ins DSL Modem.
Danke.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
asnews ist offline asnews


Gelegenheits-User

Dabei seit: 18.Sep.2002
Beiträge: 22
19.Sep.2002 20:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie asnews in Ihre Freundesliste auf Email an asnews senden Beiträge von asnews suchen

@"DSL-Magazin Mailer"
Du must zwischen der Anschlußkennung+t-online-Nummer und
dem Suffix eine Route setzen
Bsp:455646586868646231354#0001@t-online.de


Danke.
Zumindest habe ich ins Internet durch Router eingeloggt, aber leider klappt nicht gleichzeitig mit
Beiden Computer.
Also:
Wenn ich mit einem im Internet bin und versuche mit anderem einzuloggen, dann kommt
die Störmeldung. Um mit anderem einloggen, muss ich beim ersten Internetverbindung
trennen.
Gibt es eine Lösung um gleichzeitig mit beiden Rechner ins Internet zu kommen.
Danke im Voraus.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
20.Sep.2002 21:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen

Hallo!

nanu? was hast du denn da gemacht?
wählt der router sich nicht selbst ein?
ich hab einen netgear router, der baut automatisch die verbindung auf. dann hab ich bei meinem pc und notebook in den tcp/ip(protkoll) einstellungen den gateaway( ip vom router) eingetragen und den dns server von t-online!( 212.185.249.180)

wenn nach einem host gefragt wird(hatte ich bei win98 ) dann ist auch die ip des router einzutragen.
.

ich hab bei mir auch die dhcp server funktion abgeschaltet.wenn der router als dhcp server läuft bekommen die netzwerkkarten automatisch eine ip!
wenn man also dhcp abschaltet kann man den netzwerkkarten selbst ne ip vergeben. dann fährt windows auch schneller rauf! man kann den router aber auch als dhcp server lassen!

und wenn das die einstellungen stimmen sollten beide rechner online sein sobald sie eingeschaltet und win hochgefahren ist(bei mir ist das so)!

wenn noch fragen offen sind nur zu,

Gruß André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (9): 123»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar