DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Probleme mit Wlan bei W700V

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 12345» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL-Modem mit WLan-Router verbinden | Netgear Router & Versatel
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
19.Dec.2006 09:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Probleme mit Wlan bei W700V

Hallo,
naja, das abziehen des Kabels am Rrechner/Router dürfe da ja sowie so keine Änderung hervorrufen, da das ja ne Art Standleitung vom Modem Zum DSL Port ist.

Da er das Problem aber erst hat, seit der den Kanal verstellt hat, tippte ich da her auf ein Software Problem.
Umgekehrt, kann er ja den Kanal wieder auf "Auto" stellen, das dürfte Deiner Meinung nach dann ja auch nix bringen, sollte dann aber eigendlich wieder sin wie vorher!

Oder es ist halt noch was schrott gegangen(Modem, etc..) in der Zwischenzeit!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 19.Dec.2006 09:54.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
IceBat ist offline IceBat IceBat ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 05.Mar.2006
Beiträge: 19
19.Dec.2006 10:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie IceBat in Ihre Freundesliste auf Email an IceBat senden Beiträge von IceBat suchen
RE: Probleme mit Wlan bei W700V

Moin,

was veim Zurückstellen des Kanals auf "Auto" passiert würde mich auch mal interessieren. Wäre schon irrwitzig wenn die Leitung dann wieder ginge.
Ansonsten bringt wahrscheinlich ein kurzes Telefonat mit der T-Com Entstörstelle recht schnell Klarheit in den Leitungsbrei sofern man nicht grade eine der Personen erwischt die ich irgendwie immer dran hab (O-Ton: "Wie? Das kann ich prüfen? Echt?").

Gruß, IceBat.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
19.Dec.2006 10:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Probleme mit Wlan bei W700V

Zitat:
Original von IceBat
sofern man nicht grade eine der Personen erwischt die ich irgendwie immer dran hab (O-Ton: "Wie? Das kann ich prüfen? Echt?").


Hallo,
das klingt in der Tat nach der T-Doof Hotline! großes Grinsen

Hatte auch schon überlegt, ob sich vielleicht der Port aufgehängt hat, oder in der Vermittlungsstelle was durchgeschossen ist. Allerdings dürfte das dann per Kabel auch nicht mehr gehen.

Also wenn die Einstellerei nix bringt, würd ich glatt nochmal die Kabel prüfen, ob alles richtig angeschlossen ist. Wenn dem so ist, würd ich eigendlich nur noch auf das Modem oder den Splitter tippen.

Bin mal gespannt was dabei rauskommt.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
benji ist offline benji


Starter

Dabei seit: 16.Dec.2006
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von benji

19.Dec.2006 20:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie benji in Ihre Freundesliste auf Email an benji senden Beiträge von benji suchen
RE: Probleme mit Wlan bei W700V

Hallo

ich habe Eure Tipps versucht und folgendes ist heraus gekommen.


Sobald ich die IP und DNS Adressen selbst festlege komme ich nicht mehr in Netz, obwohl der Router die T-DSL und ONLINE LED zeigt. (Verbindung zum Router bekomme ich. Kann die Router-Konfi verstellen)

Wenn ich wieder das DHCP eingestellt habe komme ich wieder ins Netz.

Zur Zeit habe ich mal wieder Kanalauswahl auf "AUTO" stehen und ich bekomme eine gute Verbindung mit dem Router und in Netz solange ich auch mit dem LAN verbunden bin.

Wenn ich die LAN-Karte deaktiviere und die LAN-Verbindungen drin lasse, komme ich über WLAN immer noch ins Netz.

ich spring gleich aus dem Fenster

Gruß Benji

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
19.Dec.2006 21:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Probleme mit Wlan bei W700V

Hallo,
jo ich spring gleich mit! fröhlich

Aber nu erstmal langsam, bei abgeschlatetem DHCP kommste nicht ins Netz?
Also kein Unterschied zu vorher?

Wenn Du DHCP wieder anstellst, dann kommst Du wieder ins Netz?
Aber nur mit Kanal auf "Auto" oder?

Das mit der Lankarte check ich nicht? verwirrt
Bei ner deaktivierten Lankarte, ist auch die Lanverbindung(TCP/IP) weg, oder was meinst Du genau mit "drin lasse"?

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 12345»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar