DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Probleme bei gleichzeitigem Verbindungsaufbau

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Router und Kabel | Problem mit Fritz 7050 - Norton Internet Security 2005
Neils ist offline Neils Neils ist männlich


Starter

Dabei seit: 12.Nov.2005
Beiträge: 1
12.Nov.2005 19:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Neils in Ihre Freundesliste auf Email an Neils senden Beiträge von Neils suchen
Probleme bei gleichzeitigem Verbindungsaufbau

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe einen DSL2000 Anschluss von 1&1 und einen ISDN-Anschluss der T-Com.

Beide Anschlüsse funktionieren einwandfrei, solange sie nicht gemeinsam agieren müssen, d.h. ich kann die ISDN-Anlage im vollem Umfang nutzen, und auch den DSL-Anschluss, der über eine FritzBox! läuft.

Möchte ich aber beides parallel laufen lassen, so erhält immer nur das Gerät eine Verbindung, das als „Erstes“ im Splitter eingesteckt wurde [NTBA(an dem die ISDN-Anlage angeschlossen ist) wird als erstes eingesteckt è ISDN funktioniert, DSL nicht; FritzBox! wird als erstes eingesteckt è ISDN funktioniert nicht, DSL aber].

Ich habe bisher alle Geräte einzeln in einer anderen Anschluss-Umgebung getestet und alle möglichen Kabel ausgetauscht. Leider keine positive Reaktion.
Natürlich auch den Splitter und den NTBA. Auch alles einmal gemeinsam an einem anderen Anschluss probiert.

Wenn ihr noch andere Informationen braucht, dann meldet Euch doch bitte kurz.

Für alle Hinweise, besten Dank!

Schöne Grüße

Neils

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar