DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Prob beim Anschluss von Router

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Update von AVM für FRITZ!Box und FRITZ!Box SL | Brauche sehr guten Gaming Router
royceman ist offline royceman


Starter

Dabei seit: 04.Feb.2005
Beiträge: 2
04.Feb.2005 13:36 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie royceman in Ihre Freundesliste auf Email an royceman senden Beiträge von royceman suchen
Fragezeichen Prob beim Anschluss von Router

Tach zusammen,
ich gehöre nun auch seit einigen Tagen zu den DSL Nutzern. Hab allerdings ein riesen Problem mit dem Anschluss von meinem Router. Der Anschluss von NTBA und Splitter war noch kein Problem, aber beim Anschluss von dem Router komm ich nicht weiter!!!
Also wo fang ich an?
Ich möchte 3 PCs an den Router anschließen, die alle auf dem Dachboden stehen. Ein 4-poliges Kabel verläuft nun vom Keller bis auf den Dachboden. Daran wollte ich den Router anschließen. Doch wie muss ich das Kabel im Keller anschließen. Der Splitter ist natürlich naheliegend. Doch an dem Splitter befindet sich nur ein 8-poliger Anschluss. Wenn man nun eine Klappe an dem Splitter abschraubt kommen einige Steckverbindungen zum Vorschein. Kann ich daran das 4-polige Kabel anschließen. Und wenn ja wie soll ich sie belegen?



thx im Voraus

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
04.Feb.2005 16:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Prob beim Anschluss von Router

Hallo,
normalerweise schließt Du an den Splitter Dein DSL Modem und das dann wiederrum an den Router am WAN Anschluß an!

Wenn Dein Router ein integiertes Modem hat, dann kommt der Router direkt an den Splitter mit dem entprechenden Anschluß!
An den Lan Anschlüssen schließt Du Deine Pc´s an!

Wenn der Router richtig eingestellt ist, dann mußt Du noch auf den Pc´s unter den Laneinstellungen Deiner Netzwerkkarte im TCP/IP Protokoll den Gateway und DNS eintragen!
Gateway ist immer die IP vom Router!
DNS bekommst Du vom Provider, kannst aber auch die IP vom Router nehmen!

Der Internet Explorer muß in Dein Einstellungen bei Verbindung "keine" gewählt haben!

Wie Du das jetzt speziell in Deinem Fall anschließt, das erklärt Dir besser unser ForenOPi Saturn! Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 04.Feb.2005 16:39.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
04.Feb.2005 18:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Prob beim Anschluss von Router

Zitat:
Original von AndreDsl

Wie Du das jetzt speziell in Deinem Fall anschließt, das erklärt Dir besser unser ForenOPi Saturn! Augenzwinkern

Gruß, André


ForenOpi - ich glaub es hackt großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen


Tach royceman

erst mal
willkommen im DSL-MAGAZIN-FORUM!!

unser Mod AndreDsl kennt wohl keine Begrüßung..... tja, die jungen Loits!

So, zu Deinem Problem.......

Wenn der Router und die Rechner oben unterm Dach stehen (wohl schön warm im Sommer*gg*), dann sollte auch zwingend das Modem unterm Dach sein.
Grund: Die wohl verlegten Kabel taugen evtl. für Netzwerkverbindungen nicht.

Folgende Hardware brauchst Du, um es so einfach wie möglich zu machen - diese Erklärung ist gleichbleibend für Router mit int. Modem oder ein Router mit zusätzlichem Modem - also die Geräte müssen externe Geräte sein, auch kein Modem mit USB-Anschluß - alles muß für Netzwerk sein!!

1 Unterputzdose RJ45 (oder Aufputzdose)
1 Patchkabel

Die RJ45 Dose ist die neue Verbindung.
An ihr klemmst Du zwei Deiner 4 Drähte an - an PIN 4 & 5. Diese zwei Drähte schließt Du unten an den Splitter an - entweder Du verwendest hier auch eine RJ 45 Dose (dann benötigst Du natürlich zwei Dosen und zwei Patchkabel) - schließt diese ebenso an PIN 4 & 5 an. So brauchst Du nur mittels des Patchkabels die Dose mit dem Splitter verbinden - fertig!
Nutzt Du in der Nähe des Splitter keine RJ45 Dose, so klemmst Du halt die zwei Drähte fest an den Splitter an. Öffne die Klappe und dort findest Du die Klemmen mit der Bezeichnung DSL - klemme diese Drähte dort an - welcher Draht wo angeschlossen wird ist egal! - Fertig!

Nun hast Du eine Verbindung vom Splitter bis zu Dach Augenzwinkern

Modem-WAN-Anschluß an die neue Dose, Modem-LAN-Anschluß an den WAN-Anschluß des Routers - LAN-Anschlüsse des Routers an die Rechner - alles komplett fertig!
Ist der Router mit eingebautem Modem - dann kommt der WAN-Anschluß an Deine neue Dose und die LAN-Anschlüsse natürlich an die Rechner.

Hört sich kompliziert an - ist es aber nicht.....
ich schätze mal ne halbe Stunde Arbeit - dann ist alles dran!

Viel Erfolg!

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Saturn am 04.Feb.2005 18:04.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
04.Feb.2005 20:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Prob beim Anschluss von Router

Zitat:
Original von Saturn
unser Mod AndreDsl kennt wohl keine Begrüßung..... tja, die jungen Loits!


Hallo,
was glaubst Du wofür mein Hallo steht? Augen rollen

Jaja, die Rentner brauchen immer ne extra Wurst! Zunge raus Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
royceman ist offline royceman


Starter

Dabei seit: 04.Feb.2005
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von royceman

09.Feb.2005 22:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie royceman in Ihre Freundesliste auf Email an royceman senden Beiträge von royceman suchen
thx

Hey danke für die schnelle und sehr ausführliche antwort! Das gibt es echt selten!!!
Hab nun alles zum Test angeschlossen und es funzt ohne probleme.
Hab aber noch eine Frage: Kann man das 4-adrige Telefonkabel auch verlängern?
Das passende Kabel hab ich ja dafür, aber wie verbinde ich die Drähte? Einfach zusammenzwirbeln? Lüsterklemmen? oder gibt es da spezielle Klemmen?

thx im Voraus
royceman

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar