DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Port-problem mit T Sinus 111 DSL

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Handbuch zum Draytek Vigor 2500WE | MTU beim Draytek Vigor 2500WE
Narados ist offline Narados


Starter

Dabei seit: 20.Jun.2004
Beiträge: 2
20.Jun.2004 12:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Narados in Ihre Freundesliste auf Email an Narados senden Beiträge von Narados suchen
großes Grinsen Port-problem mit T Sinus 111 DSL

Hallo, Leute!
Wir haben hier zu Hause ein wLan (T Sinus 111 DSL) mit zwei PCs. Um an einem der beiden Computer ein bestimmtes Spiel im Internet spielen zu koennen, muss ich für diesen sehr viele Ports freischalten. Mehr als mir die Firmware erlaubt, da man mit dieser nur 20 ports eintragen kann.
Ich muesste aber folgende Ports freischalten:
TCP 47626
TCP 6073
TCP 2300-2400
TCP 28800-28900

Wie ihr seht sind das über 200 ports.

Kann mir vielleicht jemand erklären, wie ich das mit der firmware machen soll? ich habe sie schon zur Version 1.2 upgedatet, aber ich kann immer noch nur 20 ports freischalten.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar, weil ich langsam verzweifele. unglücklich

Narados

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
20.Jun.2004 12:47 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Port-problem mit T Sinus 111 DSL

Hallo,
ist doch kein Problem!
Du trägst die so ein:
1.StartPort: 47626 EndPort: 47626
2.StartPort: 6073 EndPort: 6073
3.StartPort: 2300 EndPort 2400 (Dann sins alle zwischen 2300 und 2400 offen)
4.StartPort: 28800 EndPort: 28900 (das gleiche wie bei Punkt 3!)

Dann sollte es klappen!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 20.Jun.2004 12:47.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Narados ist offline Narados


Starter

Dabei seit: 20.Jun.2004
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von Narados

20.Jun.2004 13:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Narados in Ihre Freundesliste auf Email an Narados senden Beiträge von Narados suchen
RE: Port-problem mit T Sinus 111 DSL

@ AndreDsl

danke für den Tipp, aber genau das ist ja das Problem. Ich kann keinen Start-oder Endport eingeben, sondern immer genau nur einen, pro Eintrag.

Ich mach das ja unter "Virtueller Server", und eine Zeile in der Eingabemaske hat folgende Punkte in denen ich Eintragen muss:

-Interne IP
-Interner Port (wo ich nur einen eingeben kann!)
-Typ (hier kann ich TCP oder UDP markieren)
-Öffentlicher Prot (hier kann ich auch nur einen eingeben)

In der Reihenfolge ist eine Zeile aufgebaut, und anscheinend so konzipiert um nur einen Port zu öffnen. 20 dieser Zeilen sind da. verwirrt

Wie ihr seht verzweifele ich!!

Wenn jemand noch was weiß, nur raus mit der Sprache.

Narados

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Narados am 20.Jun.2004 13:04.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar