DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Mit Router ins Internet - Problemfälle?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL-Router verweigert Konfiguration (DI-604) | GateLock X200 von TREND MICRO
scrontch ist offline scrontch


Starter

Dabei seit: 17.Feb.2003
Beiträge: 2
17.Feb.2003 09:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie scrontch in Ihre Freundesliste auf Email an scrontch senden Beiträge von scrontch suchen
Fragezeichen Mit Router ins Internet - Problemfälle?

Hallo,
Auf was muss man achten, wenn man mit mehreren PCs über einen Router über ADSL ins Internet gehen will?
Welche Standards muss der Router dafür beherrschen?
(NAT, PPPoE, PPTP, VPN, UPnP, ... ? - Kennt sich damit jemand im Details aus?)
Welche Internet-Anwendungen können potentiell Probleme bereiten mit einem Router und warum?
Auf was ist in dieser Hinsicht besonders zu achten?

Danke.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
17.Feb.2003 10:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Mit Router ins Internet - Problemfälle?

Hallo,
als erstes mußt du darauf achten, daß du nicht über Aol ins Internet gehst. großes Grinsen
Mit Aol funktioniert kein Router!
Dann muß er das PPPOE(Dsl) Protokoll haben.
Wenn Du Filesharing Programme wie eMule,Kazzaa oder Winmx laufen lassen willst sollte er Port Forwarding haben. Damit kannst Du bestimmte Ports im Router für Deinen Computer freigeben, die ein Porgramm braucht.

Nat bedeutet Network Adress Translation.
Das bedeutet Deine Internen Ip´s die der Router Deinen Computern zuweist(oder die Du fest einstellst) sind für andrere nicht sichtbar.
Es werden alle Computer die Du am Router angeschlossen hast nur über die eine Ip vom Provider identifiziert! Das macht die Sache schon mal sehr sicher. Mußt nur noch aufpassen, daß Du dir keine Viren oder Trojaner einfängst! Augenzwinkern
Das hat eigendlich so jeder Router.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
scrontch ist offline scrontch


Starter

Dabei seit: 17.Feb.2003
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von scrontch

17.Feb.2003 13:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie scrontch in Ihre Freundesliste auf Email an scrontch senden Beiträge von scrontch suchen

Danke erstmal.
Wie sieht es mit Online-Games, ICQ und NetMeeting aus?
hab gehört, diese Anwendungen können eventuell Probleme bereiten.
Und wozu ist UPnP gut? Das unterstützen nur die neuesten Modelle.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar