DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Keine TAE-Dose, dafür aber RJ45 Buchse, wie verkabeln?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Zweiten W-Lan Router installieren | Hilfe DSL VOIP ISDN ??? Verkabelung ???
mysteri0us ist offline mysteri0us mysteri0us ist männlich


Experte

Dabei seit: 05.Jun.2003
Beiträge: 321
Herkunft: Hamburg
19.Mar.2015 12:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mysteri0us in Ihre Freundesliste auf Email an mysteri0us senden Beiträge von mysteri0us suchen
Keine TAE-Dose, dafür aber RJ45 Buchse, wie verkabeln?

Hallo,

ich brauche Hilfe bei der Findung des richtigen Anschlusskabels.

Ich habe in meiner Wohnung an einem zentralen Punkt die 1. Dose (Netzabschluss) und darüber ein Patchfeld, welches Telefon/LAN in alle Zimmer verteilt.

Der Netzabschlusspunkt ist allerdings keine TAE Dose, sondern eine Dose mit RJ45 Buchse. Derzeit habe ich mit einem Standard Patchkabel die 1. Dose mit der ersten Buchse (zu Zimmer 1) vom Patchfeld verbunden. In Zimmer 1 habe ich dann den Router direkt an die dortige TEA Dose angeschlossen. Da es ein VOIP Anschluss ist funktioniert alles so auch perfekt.

Das ist aber natürlich nicht der Sinn einer Hausverkabeldung. Der Router soll natürlich am zentralen Punkt stehen um alle Zimmer mit LAN zu versorgen. Mit welchem Kabel bekomme ich nun die 1. Dose (RJ45 Größe) an den Router (RJ 11 Größe)?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar