DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Kauf eines ROUTERs

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 345 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Bringt Emule Router zum Absturz? | 2 PC´s per lan und 1 laptop wer plan ins internet mit al?
technX

Gast

05.Dec.2003 11:38 Zum Anfang der Seite springen
RE: Re:Verbindung

Okay! redet Ihr mal weiter von der Software und ich von der Hardware!
Übrigens ist fli4l Linux und nicht Windows!

CISCO Router kosten auch ne ganze Stange mehr. Und das aus gutem Grund. Denn die stehen in der Hinsicht (im gegensatz zu Handelsüblichen Billigroutern für den Heimgebrauch) einem PC Hardwaremässig in nichts nach.

Wenn du genau wissen willst warum ich mich damit doch einwenig auskenne (gerade beim Stichwort Cisco) schau dich mal auf meiner Seite um. Vielleicht findest ja nen kleinen Hinweis Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von technX am 05.Dec.2003 11:40.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
technX

Gast

05.Dec.2003 11:46 Zum Anfang der Seite springen
RE: Re:Verbindung

Ach und Übrigens meine Ich mit Verbindungen nicht die, die er dir bei E-Mule anzeigt, sondern die wirklichen reelen aktiven Verbindungen. Da besteht ein grosser Unterschied. Aber das weisst du ja sicherlich. Augenzwinkern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
El-Locko ist offline El-Locko El-Locko ist männlich


Routinier

Dabei seit: 22.Nov.2002
Beiträge: 147
Herkunft: Dortmund
Füge El-Locko in deine Contact-Liste ein
05.Dec.2003 14:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie El-Locko in Ihre Freundesliste auf Email an El-Locko senden Beiträge von El-Locko suchen
re:

Nagut. Nagut.
Ich hab nie behauptet das Fli irgendwas mit Windoof zu tun hat sonder das Gegenteil eher. Das die Anzahl der möglichen "reelen Verbindungen" (welche du auch immer damit meinst) natürlich durch den Router begrenzt ist ist mir klar. Denn jeder Router im SOHO Bereich hat nicht massenhaft Ram drinn um Sich alle Verbindungen und Ports zu merken. Obwohl auch beim besten Roter der Welt irgendwo die Grenze liegt. Bei mir Versucht zum Beispiel immer so ein Affe nen TCP-Synchron Flooding zu machn, um meinen Router( http://www.zdnet.de/mobile/tkomm/0,39024724,20001279,00.htm ) zum ****** zu bringen. Aber da lacht mein Router nur drüber und merkt sich die IP des affen. Und wenn mich irgendwann der hafer sticht, ruf ich bei seinem Provider an und der wird dann schon sehen was er davon hat.
Bei einem FLi denk ich aber auch nicht gleich an massenhaft Ram, sonder an 166 PI, 32 MB und möglichst leise. Ich hab auch mal nen Fli zu laufen gehabt, aber als ich mir nen Hardwarerouter holte, wollte ich nie wieder nen Fli nehmen. Ist einfach extrem Benutzerfreundlicher so ein Hardwarerouter.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
unix user ist offline unix user unix user ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 24.Jan.2004
Beiträge: 13
25.Jan.2004 00:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie unix user in Ihre Freundesliste auf Email an unix user senden Beiträge von unix user suchen
lüfter- /platten-geräusche linuxrouter

"aber als ich mir nen Hardwarerouter holte, wollte ich nie wieder nen Fli nehmen. Ist einfach extrem Benutzerfreundlicher so ein Hardwarerouter"

... wenn man das monatelange warten und hinhalten durch hotlines und händler auf firmwarefixes als freundlich ansieht, bitte.

der smc7004vbr hat jedenfalls nie funktioniert, wurde durch p2p schon nach minuten abgeschossen und die protzig angeworbene "spi-firewall" schon durch websurfen.
das gilt für alle vergleichbaren mit dem conexant chip und zu kleinem ram, mit der (soft)firmware hat das NIX zu tun.
mit 2000Euro Cisco geräten ist dieser konsummüll nicht vergleichbar.

ich hab mit fli4l und nem leisen verax lüfter angefangen, inzwischen läuft auf nem pI 100 linux router für 2 netze und bluetooth, webserver und freenet.org, mailserver, hylafax server, usw. wenig strom dank apm, kein-kaum geräusch.

windos aufden grossen gibts auch nur noch zum spielen und fertig.

wer auf horrende stromnachzahlungen steht soll ruhig die win2000/XP verbindungsfreigabe nehmen Augenzwinkern

mfg

* Micro$oft Windos XP - 32Bit Erweiterungen zu einem 16Bit Patch für ein 8 Bit Dos, entwickelt für 4Bit Maschinen von einer 2Bit Firma *
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 345
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar