DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

ISDN über WLan aber wie anschließen?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Router bekommt keine WAN-Verbindung | Problem mit FritzBox und WDS-Repeater
sis ist offline sis sis ist männlich


Routinier

Dabei seit: 05.Oct.2006
Beiträge: 128
Herkunft: Oberpfalz
11.Apr.2007 21:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sis in Ihre Freundesliste auf Email an sis senden Beiträge von sis suchen
RE: ISDN über WLan aber wie anschließen?

Jeder PC mit WinXP ist in der Lage, die aktive ISDN-Internetverbindung per Ethernet mit anderen PCs als Bridge zu teilen. Ob das nun per Netzwerkkarte oder WLAN geschieht, ist unerheblich.

Im WLAN-Router muss DHCP unbedingt deaktiviert sein, entsprechend übernimmt dies der Bridge-PC unter WinXP. Der WLAN-Router wird also zum reinen WLAN-Switch degradiert, die DSL-Funktionalität bleibt unbenutzt. Jeder PC im WLAN wird also vom Bridge-PC (also nicht vom Router!) eine 192.168.x.y IP-Adresse erhalten und kann die ISDN-Internet-Verbindung vom Bridge-PC nutzen. Werden die weiteren PCs im Netzwerk ebenfalls unter WinXP betrieben, dann ist es sogar möglich, diesen das Recht zu geben, die ISDN-Verbindung selbständig zu trennen.

Grüße, sis

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von sis am 11.Apr.2007 22:52.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Schwachstroemer ist offline Schwachstroemer Schwachstroemer ist männlich


Starter

Dabei seit: 29.Oct.2006
Beiträge: 5
11.Apr.2007 23:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Schwachstroemer in Ihre Freundesliste auf Email an Schwachstroemer senden Beiträge von Schwachstroemer suchen
Augenzwinkern RE: ISDN über WLan aber wie anschließen?

Hallo, ich denke das die einfachste Lösung ein ISDN Router und ein angeschlossener Accesspoint die beste Lösung wäre. Habe ich selber in Betrieb gehabt...

Gruß Schwachstroemer

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
12.Apr.2007 01:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: ISDN über WLan aber wie anschließen?

@SIS

so ganz richtig ist das in meinen Augen nicht!
Hier ist eine Eumex im Einsatz, die ihr ISDN-Modem wohl über eine USB-Verbindung
oder RS232 anspricht.
Wenn man diese Eumex "als Modem" ansprechen will, ist ein CAPI-Treiber notwendig,
der zwingend über USB, bzw. RS232 geleitet wird. Reine Eumex ISDN-Anlagen haben in der Regel keinen LAN-Anschluss.
Sollte an der Eumex noch ein Rechner hängen, ist die Internet-Verbindungsfreigabe möglich.

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Fabius ist offline Fabius


Starter

Dabei seit: 11.Apr.2007
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von Fabius

12.Apr.2007 10:47 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Fabius in Ihre Freundesliste auf Email an Fabius senden Beiträge von Fabius suchen
RE: ISDN über WLan aber wie anschließen?

Hab mir jetzt mal das Blue Friz Set angeguckt und find es eigentlich ganz gut.
Kenn mich mit solchen Sachen eh nich besonders aus...drum Frag ich ja auch.
An der Eumex hängt kein weiterer Rechner. Also, ist zumindest auch nich vorgesehen. Es würde reichen, wenn immer nur ein PC im Internet ist.
Dieses Blue Friz häng ich dann also nur an die Eumex und kann dann mit der Bluetoth-Schnittstelle vom Notebook darüber ins I-Net?
Und die Einwahl geht bei dem teil auch über den Smartsurver?
Bin zuhause relativ selten im I-Net, zu Überweisungen und mal was nachgucken halt...deswegen by call.
Ich denk mal zu dem Blue Fritz ist eine Sicherheitssoftware dazu, damit kein anderer drauf zugreifen kann?

Gruß Fabian

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
12.Apr.2007 13:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: ISDN über WLan aber wie anschließen?

Mit der Blue-Fritz bist Du auf der sicheren Seite!
Die Blue-Fritz wird nicht an die Telefonanlage angeschlossen, sondern an den NTBA
(der weisse Kasten von der T-Kom)
Es kann Dich von aussen keiner Anwählen, wenn Du die Blue-Fritz so konfigurierst.
Welche Anwahlnummer Du nimmst, bleibt Dir überlassen.
Mit diesem Teil machst Du in der Regel nichts verkehrt.

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar