DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

FritzBox hilfe gesucht

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag FRITZ!Box Fon WLAN 7050 - kein Webinterface & VoIP tot! | Neue All in one-Hardware von DeTeWe
Mayaa ist offline Mayaa


Starter

Dabei seit: 28.Sep.2005
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von Mayaa

08.Oct.2005 15:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mayaa in Ihre Freundesliste auf Email an Mayaa senden Beiträge von Mayaa suchen
schnief

selbe bei dem Link ...alles fragezeichen auf der seite und der quelltext

ach sieh mal selber traurig

Mayaa hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:

Volle Bildgröße

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Etzel ist offline Etzel Etzel ist männlich


Routinier

Dabei seit: 08.Jul.2005
Beiträge: 118
Herkunft: Stadtbergen
08.Oct.2005 19:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Etzel in Ihre Freundesliste auf Email an Etzel senden Beiträge von Etzel suchen
Fragezeichen Ant: FritzBox Hilfe (2030) gesucht

Schade Mayaa,

daß es nicht geholfen hat. Tja es ist etwas schwer ein Fehler zu beheben, wenn man nicht vor der ´Kiste´ sitzt verwirrt

Aber mir ist noch folgender Ratschlag eingefallen:

1. Auch wenn es sehr simpel klingt, schaue noch mal auf Deine Verkabelung von der Fritz!Box 2030 genau an. Bedenke, daß ein angeschlossenes LAN-Kabel an LAN A oder LAN B ein Patch-Kabel (CAT5) und kein Crossoverkabel sein darf! Auch ein angeschlossendes USB- Kabel sollte eine Länge nur bis ca. 5 Meter besitzen!
Auch das DSL- Kabel vom Splitter zur Fritz!Box muß ein Patch-Kabel (CAT5) sein! Das heißt ein Patchkabel ist 1:1 verdrahtet.
=> Pin1 -> Pin1 ... Pin8 -> Pin8

2. Versuche es mal mit einen anderen Browser, vielleicht den Firefox (deutsch) den ich auch besitzte. Ich bin mit dem zufrieden und nutze in Hauptsächlich. Der IE fristet nur noch ein Schattendasein. Du kannst beide Browser getrost auf ein System laufen lassen.

Vielleicht hilft Dir einer von den beiden Pkt. Es sind meistens immer die kleinen Fehler, über die man stolpert.

EDIT: zu 1. Info ergänzt

G Etzel ...

... stubenrein und waschbar bis 40 Grad

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Etzel am 08.Oct.2005 19:09.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Huggy ist offline Huggy


Aufsteiger

Dabei seit: 30.May.2005
Beiträge: 41
11.Oct.2005 00:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Huggy in Ihre Freundesliste auf Email an Huggy senden Beiträge von Huggy suchen
wütend FRITZ!Box Fon WLAN 7050 - kein Webinterface & VoIP tot!

Hallo.

Ich dachte schon, ich wäre der Einzige mit diesem Problem.
Ich habe eine FRITZ!Box Fon WLAN 7050. Ich kann auch nicht auf das Webinterface zugreifen. Bei mir steht aber gar nix. Nur "FRITZ!Box" in der Titelleiste.

Und es wird noch besser: VoIP geht auch nicht mehr! Ganz plötzlich, seit ca. 2 Tagen! Meine Eltern sind schon stinkig.

Aber bei mir steht was im Quelltext:

Zitat:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Frameset//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-frameset.dtd">
<html>
<head>
<title>FRITZ!Box</title>
<script type="text/javascript">
var g_HelpWin = null;
</script>
</head>
<frameset rows="*">
<frame src="/cgi-bin/webcm?getpage=../html/index_inhalt.html" id="frame_content" scrolling="auto" frameborder="0" />
<noframes>
<body>

<p>
Die FRITZ!Box Benutzeroberfläche basiert auf XHTML-Frames. Ihr
Browser scheint diese Art der Darstellung nicht zu unterstützen.
</p>
<p>
Sie können die Oberfläche trotzdem nutzen, wenn Sie
<a href="/cgi-bin/webcm?getpage=../html/index_inhalt.html">direkt zur
Startseite</a> gehen.
</p>

<p>
Beachten Sie bitte, dass ihr Browser <strong>unbedingt</strong>
Javascript unterstützen muß. Bei den meisten Text-basierten
Browsern (lynx, links) ist das <strong>nicht</strong> der Fall. Bitte
konfigurieren Sie FRITZ!Box an einem Rechner mit DOM-1 kompatiblem
Browser und aktiviertem Javascript, zum Beispiel:
</p>
<ul>
<li>Internet Explorer 5.5, 6 oder höher</li>

<li>Mozilla basierte Browser (Netscape 6 oder höher, Mozilla,
Firefox, Galeon, ...)</li>
<li>Opera</li>
<li>Konqueror (Linux KDE)</li>
<li>Safari (MacOS)</li>
</ul>
</body>

</noframes>
</frameset>
</html>


Vielleicht kann hier ja jemand was damit anfangen. Habe schon 2 e-Mails an 1&1 geschrieben, wo ich wohl nie eine Antwort bekommen werde, und eben gerade an AVM.
Vielleicht bekomm ich ja ein Austauschgerät!? Hatte eh schon paar kleine Probleme damit...

Gruß Huggy

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
14.Oct.2005 01:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: schnief

Mayaa,

vielleicht löst das bei Dir Dein Problem:

Bei Dir muss Javascript aktiviert sein. Dafür muss die Sicherheitsstufe im Internet-Explorer von "Hoch" auf "Mittel" korrigiert werden. Eine Anleitung, wie Du das machst, findest Du hier.

Gruß, ChrisInFranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar