DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

FritzBox Fon 7050 WLan: Internet funktioniert nie auf anhieb

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Linksys stellt erste 802.11n-Produkte vor | Speedport W 500 V vernetzen mit D-Link DWL -G700P
screenboy ist offline screenboy


Starter

Dabei seit: 14.Jul.2003
Beiträge: 7

Themenstarter Thema begonnen von screenboy

01.May.2006 11:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie screenboy in Ihre Freundesliste auf Email an screenboy senden Beiträge von screenboy suchen
Upnd

Jetzt hab ich UPND bei mir auf dem PC ( xp-antispy ) und im Router deaktiviert. Der Internetgateway ist jetzt weg. Mal schauen, ob ich jetzt immer ins Internet komme... Wäre zu wünschen.

Nachtrag: Hat nix gebracht. Hab also UPND wieder aktibiviert und nach nem Neustart des PCs gings irgendwie gleich, das Internet. Zuvor ging das wie gesagt immer nur nach mehrmaligem testen. Ich poste einfach heute abend nochmal obs jetzt dauerhaft geht...

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von screenboy am 01.May.2006 11:07.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
screenboy ist offline screenboy


Starter

Dabei seit: 14.Jul.2003
Beiträge: 7

Themenstarter Thema begonnen von screenboy

01.May.2006 12:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie screenboy in Ihre Freundesliste auf Email an screenboy senden Beiträge von screenboy suchen
Internetgateway

Seit dem bei den Netzwerkverbindungen der Eintrag Internetgateway steht funktionierts irgendwie. Die Frage ist nur, warum steht das nur bei mir und nich bei meinem Vater im Büro und bei meiner Schwester. Beide haben auch Windows XP und bei beiden ist UPND auch aktiviert... Hat das irgendwie was damit zu tun, dass ich neulich formatiert habe und dann die erste WLan Verbindung die mit der FritzBox war?
Ausserdem habe ich nur manchmal Internetgateway dran stehen. Wenns aber nicht dransteht, komm ich auch nicht ins Internet. Wenn ich dann meine WLAN Karte deaktiviere und wieder aktiviere steht Internetgateway wieder dran und das Internet funtkioniert auch wieder. Woran liegt das bloß?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von screenboy am 01.May.2006 13:10.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
screenboy ist offline screenboy


Starter

Dabei seit: 14.Jul.2003
Beiträge: 7

Themenstarter Thema begonnen von screenboy

04.May.2006 12:17 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie screenboy in Ihre Freundesliste auf Email an screenboy senden Beiträge von screenboy suchen
RE: Internetgateway

Vielleicht kann mir ja doch noch jemand weiterhelfen. Habe inzwischen so gut wie alles getestet. Ob UPNP aktiviert oder deaktiviert macht keinen Unterschied. Änderungen des Kanals bewirken auch keine Verbesserung. Die Einstellungen auf dem PC von meinem Vater und auf dem von meiner Schwester sind identisch mit meinen ( natürlich bis auf die IP ). Die Signalsträrke hier bei mir ist immer hoch. Doch trotzdem komme ich immer nur nach einiger Zeit oder nach Trennung und Wiederherstellung der Netzwerkverbindung ins Internet. Wie kann ich den dieses Problem lösen?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar