DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

FritzBox DHCP an oder aus??

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Fritz!Box 7050 / Siemens Gigaset 515 / WDS Probleme / FW 14.03.89 | Netgear RP614v3 vergißt nach einiger Zeit immer die Portweiterleitung -> Hilfe!!!!!!
maverick-san ist offline maverick-san maverick-san ist männlich


Starter

Dabei seit: 26.Nov.2005
Beiträge: 6
Herkunft: Dresden
26.Nov.2005 00:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie maverick-san in Ihre Freundesliste auf Email an maverick-san senden Beiträge von maverick-san suchen
geschockt FritzBox DHCP an oder aus??

Folgende Fragen:

Ich will meinen PCs statische IPs vergeben, damit ich sinnvolle Portweiterleitungen auf dedizierte PCs machen kann. Somit konfiguriere ich die IPs der PCs in den TCP/IP einstellungen in der Form: 192.168.178.201 bis xxx.xxx.xxx.203 .

Was passiert eigentlich, wenn ich DHCP auf der FB trotzdem aktiviere? DHCP vergibt nur im Adressbereich ab 192.168.178.20 ??? Ist das korrekt - und somit kann kein Konflikt mit meinen Adressen im Bereich ab xxx.xxx.xxx.201 entstehen?

Muss nach Setzen des Hakens für den DHCP Server die FB neu gestartet werden oder wird das direkt übernommen?

Greez

Maverick-san

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Andreas235 ist offline Andreas235 Andreas235 ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 22.Oct.2005
Beiträge: 25
Herkunft: Biebertal/ Hessen
Füge Andreas235 in deine Contact-Liste ein YIM Screenname: andreas235
27.Nov.2005 17:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Andreas235 in Ihre Freundesliste auf Email an Andreas235 senden Beiträge von Andreas235 suchen
RE: FritzBox DHCP an oder aus??

Wenn Du auf der einen Seite statische IP`s hast, warum soll dann der Router welche automatisch vergeben? geschockt

Ich habe hier überall statische Adressen, auch im Router. DHCP macht nur in grossen Netzen wirklich Sinn!

Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her... und BAMM glücklich oder trüb, kriegst du eines auf die Rüb'.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
27.Nov.2005 18:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: FritzBox DHCP an oder aus??

Hallo,
muß bei beiden gleich sein.
Also DHCP aus und jedem Rechner ne feste IP vergeben.

Edüt: Bei neueren Routern, geht auch DHCP und feste Ip´s. Mein Netgear kann das auch. Nen Adressenkonflikt bekommste wohl nicht, da der DHCP Server nur IP´s vergibt, die es noch nicht im Netzwerk gibt.
Aer was soll dat?
Macht keinen Sinn, wenn man 2-5 Rechner im Heinetzwerk hat.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 27.Nov.2005 18:26.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
maverick-san ist offline maverick-san maverick-san ist männlich


Starter

Dabei seit: 26.Nov.2005
Beiträge: 6
Herkunft: Dresden

Themenstarter Thema begonnen von maverick-san

27.Nov.2005 21:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie maverick-san in Ihre Freundesliste auf Email an maverick-san senden Beiträge von maverick-san suchen
RE: FritzBox DHCP an oder aus??

Zitat:
Original von AndreDsl

Aer was soll dat?
Macht keinen Sinn, wenn man 2-5 Rechner im Heinetzwerk hat.

Gruß, André


Kann schon Sinn machen, wenn nämlich Gäste mit Ihren Laptops per DHCP eine Adresse zugeteilt bekommen. Die liegt ja dann bei der FB im Bereich ab .20 - die festen liegen ab .200 - somit gibt es keine Konflikte.

Also es funzt so ganz gut.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
27.Nov.2005 22:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: FritzBox DHCP an oder aus??

Hallo,

die Fritz!Box speichert auch statische IP-Adressen bei der ersten Anmeldung als vergeben, so dass IP-Adressen, die sich einmal als statisch angemeldet haben auch von dem DHCP-Server nicht mehr vergeben werden. Dies gilt allerdings nur bis zum Neustart,denn beim Neustart gehen diese Speicherwerte verlorgen unglücklich

Um sicher zu gehen, wählst Du als statische IP-Adressen einen Wert zwischen 192.168.178.2 und .19

Da der DHCP-Server auch sequenziell die IP-Adressen vergibt, wirst Du aber auch mit Deinen IP-Adressen von .201 - .203 keine Probleme bekommen, es sei denn es melden sich regelmäßig mehr als 180 DHCP-Clients bei Dir an....

Gruß, ChrisInFranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar