DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Fritz!Box kann ja doch WDS! Eine Anleitung...

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (27): 34567»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag FRITZ!Box Fon WLAN 7140 + IE 7 | Speedport 700 - wer kann stabilen Router empfehlen !?!
Wodka ist offline Wodka


Starter

Dabei seit: 05.Oct.2005
Beiträge: 7
05.Oct.2005 11:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Wodka in Ihre Freundesliste auf Email an Wodka senden Beiträge von Wodka suchen
RE: AVM Fritz!Box 7050 kann ja doch WDS! Eine noch einfachere Anleitung....

Ist es in manchen Fällen wichtig den WEP einzugeben oder kann man den auch weglassen ?

Ich habe einen Medion 40900 und möchte den nur als Access Point zur Verstärkung nutzen.

Werde deine Lösung mit dem Link nochmal proben.

Aber mit dem Editiermodus gings nicht. Die Fritz hat wohl verbunden mit dem Medion Router und im Medion Router habe ich die Fritz auch aktiviert. Bei der Fritz ist DHCP aktiv , beim Medion nicht.

Melde ich mich über ein Stick beim Medion an, bekommt der Laptop keine IP zugewiesen von der Fritzbox. Wenn beide Router über Kabel verbunden sind funktioniert das einwandfrei.

Wäre sehr dankbar über Infos von Euch.,.,


PS: Ist es richtig, das der Medion Router keine IP beim Fritz BOX Monitor unter "Wlan" hat !??????

Gruß

Stefan

Dieser Beitrag wurde schon 5 mal editiert, zum letzten mal von Wodka am 05.Oct.2005 11:27.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mgcnew ist offline mgcnew


Starter

Dabei seit: 05.Oct.2005
Beiträge: 5
05.Oct.2005 11:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mgcnew in Ihre Freundesliste auf Email an mgcnew senden Beiträge von mgcnew suchen
Wds

Hy,

bin neu hier. Kann mir jemand weiterhelfen ? Hab das mit WDS in der FB hinbekommen. Aber wie muß ich den Siemens Repeater jetzt einstellen. Er wird zwar in der FB angezeigt, aber er arbeitet noch nicht als Repeater. Welche Einstellungen muß ich auf dem Repeater machen, damit er mit der FB richtig kommniziert und das Signal verstärkt ?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Wodka ist offline Wodka


Starter

Dabei seit: 05.Oct.2005
Beiträge: 7
05.Oct.2005 11:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Wodka in Ihre Freundesliste auf Email an Wodka senden Beiträge von Wodka suchen
RE: Wds

Das gleiche Problem habe ich ja auch mit dem Medion 40900 Router. Mal sehen ob uns einer weiter helfen kann!?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mgcnew ist offline mgcnew


Starter

Dabei seit: 05.Oct.2005
Beiträge: 5
05.Oct.2005 14:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mgcnew in Ihre Freundesliste auf Email an mgcnew senden Beiträge von mgcnew suchen
Wds

Warum bekommt mein Repeater von der FB keine IP zugewiesen ? DHCP an FB ist eingestellt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken

Themenstarter Thema begonnen von ChrisInFranken

05.Oct.2005 16:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: Wds

Wodka & Mgcnew,

ein Repeater sollte keine DHCP-Adresse zugewiesen bekommen, sondern besser ist es dem Repeater eine feste IP-Adresse zu geben:

Wichtig ist, dass die ersten 3 Zahlen der IP-Adresse des Repeaters identisch sind mit der IP-Adresse der Fritz!Box, die 4. Zahl in der IP-Adresse muss aber (natürlich) verschieden sein. Wenn Eure Fritz!Box also z.B. die IP-Adresse 192.168.178.1 hat, dann solltet ihr Eurem Repeater eine Adresse 192.168.178.X geben, wobei X größer als 1 und kleiner als 20 sein sollte (ab 20 beginnt der DHCP-Server der Fritz!Box die IP-Adressen dynamisch zu vergeben und berücksichtigt festvergebene, gleichlautende IP-Adressen bei der Vergabe überhaupt nicht).

Um es einfach zu machen: Nehmt die IP-Adresse 192.168.178.2 für Euren Repeater, falls die nicht schon von einem Druckserver oder sowas belegt ist. Augenzwinkern

Siemens Repeater
Werkseitig ist der Siemens Repeater mit 192.168.2.254 vorbelegt. Diese IP-Adresse passt nicht zur Fritz!Box. Daher muss diese Adresse geändert werden, also z.B. in 192.168.178.2 . Im weiteren den Betriebsmodus als "Repeater" einstellen, DHCP beim Repeater ausschalten. Das war dann alles.
Ein Handbuch zum Siemens Repeater findest Du hier.

Medion Router
Die oben beschriebenen Regeln gelten auch für einen Medion-Router. Allerdings kenne ich mich überhaupt nicht mit Medion aus und kann Dir nicht sagen, wie die Einstellungen vorgenommen werden und kann auch nicht mit einem Handbuch dienen.

Ich kann Dir nur den Tipp geben, dass ein Router nur dann als Repeater funktionieren kann, wenn Du "ADSL" ausschalten kannst. Falls am Router ein MTU-Wert manuell eingegeben werden muss, sollte er am Medion-Router auf 1500 (statt 1492) eingestellt werden, solange der Router als Repeater funktioniert. Sobald Du den Router dann wieder als Router einsetzt, musst Du den Wert wieder auf 1492 ändern, da es sonst DSL-Verbindungsabbrüche geben wird!

Viel Erfolg! großes Grinsen

Gruß, ChrisInFranken

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ChrisInFranken am 05.Oct.2005 16:56.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (27): 34567»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar