DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Fritz!Box kann ja doch WDS! Eine Anleitung...

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (27): 89101112»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag FRITZ!Box Fon WLAN 7140 + IE 7 | Speedport 700 - wer kann stabilen Router empfehlen !?!
Phenomenon ist offline Phenomenon Phenomenon ist männlich


Starter

Dabei seit: 08.Oct.2005
Beiträge: 9
09.Oct.2005 19:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Phenomenon in Ihre Freundesliste auf Email an Phenomenon senden Beiträge von Phenomenon suchen
Acer GW 300 Fritz 7050

Hallo an alle,
hab heute wieder locker 6 Stunden investiert aber irgendwie wills noch net so ganz. Hier allerdings ein Tip:

wenn ihr die MAC der Fritz Box 7050 mit arp -a abfragt gibt das dämliche Teil eine falsche MAC an (idR stimmt die letzte Zahl/ Buchstabe nicht)

Setz mich mit den Hinweisen von ChrisinFranken morgen noch mal dran (dank dir für deine Hinweise).

Was ich nicht verstehe:

Ich hab jetzt alle Notebooks und PCs ohne DHCP am Laufen. Welche IP stelle ich als Standardgateway und als DNS ein? Die der Fritz Box? Falls dem so ist, woher weiß mein Notebook dann ob es sich an der Fritz oder am Acer anmelden muss?

Weiterhin habe ich in der FritzBox die IP und Subnet geändert damit sie konform mit dem Acer sind (letzterer ist da etwas pienzig). Was mir überhaupt keinen Sinn macht: Sehe ich mir in der Fritz Box den Statusbericht über die angemeldeten Rechner an, werden dort immer noch IPs der Art 192.168.178.XX angegeben obwohl ich statische IPs der Art 192.168.0. vergeben habe. Pings funzen übrigens nur auf die letzteren. wired oder?

Interessanterweise meldet mir die fritz Box unter WLAN Monitor dass sie mit dem Acer verbunden ist:

Repeater (Slave) - 00:02:72:43:e8:f5 48 MBit/s 40% Verbunden

und trotzdem kann ich den Acer nicht anpingen. Irgendwie ist das aller sehr verwunderlich.

Best
Sascha

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Phenomenon am 09.Oct.2005 19:44.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
selfeater ist offline selfeater selfeater ist männlich


Starter

Dabei seit: 09.Oct.2005
Beiträge: 4
Herkunft: Ukraine, Kiew
09.Oct.2005 20:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie selfeater in Ihre Freundesliste auf Email an selfeater senden Beiträge von selfeater suchen
RE: Acer GW 300 Fritz 7050

Hallo Sascha!

danke für den Hinweis auf falche Mac!
aber wie kriege ich die wahre MAC raus, damit ich den bei Wds_Master_mac endlich richtig eintrage???

das Problem mit den IPs hatten wir auch, hat sich aber nach ein paar reboots wieder erledigt

noch eine Frage:
ist es wichtig, dass der Flag "alle Computer befinden sich in einem IP-Netz" an bleibt,
da es die MAC des Boxes beienflusst

regards
Rost

Gibt es zwei Wege und einz davon führt zu dem Tod, so soll der Samurai den Weg zum Tod gehen

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von selfeater am 09.Oct.2005 20:23.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken

Themenstarter Thema begonnen von ChrisInFranken

09.Oct.2005 20:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: Acer GW 300 Fritz 7050

Hallo Sascha,

zu Deinen Punkten der Reihe nach:
1) Standard-Gateway und DNS ist die Adresse der Fritz!Box. Dein Rechner empfängt alle Daten immer von dem stärksten Sender (entweder Acer oder Fritz!Box). Für Dich als Nutzer ist das eigentlich gar nicht sichtbar (ausser an der Empfangsstärke), wo Du Dich angemeldet hast. Und wenn Du Dich mit Deinem Notebook im Haus bewegst, dann springt der Empfang auch um (Stichwort: Roaming).

2) Ist Deine neue Subnet-Mask 255.255.0.0? Ich denke, dass die Fritz!Box hier die IP-Adressen mit 192.168.178.X einfach falsch anzeigt, da diese Anzeige der Standard-Subnet-Mask (255.255.255.0) entsprechen würde. An diese Ungenauigkeit habe ich mich bei der Fritz!Box gewöhnt. Ist halt doch nicht mit der Qualität von Netgear oder Siemens vergleichbar. Aber natürlich für den Heimgebrauch denoch ein Superteil!

3) Der WLAN Monitor meldet nur, dass ein physikalischer Kontakt über die MAC-Adresse erfolgt. Wenn die Verschlüsselung nicht richtig ist, dann verstehen sich Repeater und Router trotzdem nicht, selbst wenn die MAC-Adresse angezeigt wird. Und damit ist auch kein "ping" möglich. Also die Verschlüsselung noch mal prüfen.

uGrüße, ChrisInFranken

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ChrisInFranken am 11.Oct.2005 20:29.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
astigoby ist offline astigoby


Starter

Dabei seit: 09.Oct.2005
Beiträge: 4
09.Oct.2005 20:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie astigoby in Ihre Freundesliste auf Email an astigoby senden Beiträge von astigoby suchen
RE: Acer GW 300 Fritz 7050

hallo,

wollte noch mal kurz wg. dem dhcp thema fragen, muss denn dhcp auf der frtiz zwingend an sein oder kann das nicht auch der repeater die ips verteilen?

gruß

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken

Themenstarter Thema begonnen von ChrisInFranken

09.Oct.2005 20:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: Acer GW 300 Fritz 7050

Hallo Astigoby,

ich bin mir nicht sicher, ob der Repeater auch dann IPs vergibt, wenn Du direkten Kontakt zur Fritz!Box hast und nicht über den Repeater gehst. Das musst Du mal ausprobieren.

Es wird aber sicherlich funktioneren, wenn Du DHCP sowohl bei der Fritz!Box, als auch beim Repeater eingeschaltet hast. Jedoch musst Du dann sicherstellen, dass Repeater und Fritz!Box nicht die selben IPs vergeben können, da es sonst passieren kann, dass eine IP-Adresse in Deinem Netzwerk doppelt vergeben wird. Und: Die Subnetz-Maske muss natürlich identisch sein, sonst funktioniert kein Roaming.

Gruß, ChrisInFranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (27): 89101112»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar