DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Elsa Router zeitgesteuert einwählen

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag IP weiterleitung? | manuell verbinden?
hovaje ist offline hovaje


Starter

Dabei seit: 04.Aug.2003
Beiträge: 3
04.Aug.2003 09:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie hovaje in Ihre Freundesliste auf Email an hovaje senden Beiträge von hovaje suchen
Elsa Router zeitgesteuert einwählen

Hiho

ich möchte meinen ELSA Lancom DSL Office Router zu bestimmten Zeiten ins Netz einwählen lassen bzw.
zu einem festgelegten Zeitpunkt neu einwählen lassen.

Grund: Momentan wählt er sich automatisch nach
der 24h -Trennung der Telekom wieder ein, allerdings verschiebt sich dieser Zeitpunkt über die
Woche gesehen, was ich nicht haben möchte.

Habe die Möglichkeit von innen mittels Linux-Server
auf den Router per Telnet zuzugreifen, und hätte
gern ein Script, das die Verbindung trennt/neuaufbaut, damit ich das dann per Cronjob zu
festgelegten Zeitpunkten ausführen lassen kann.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
hovaje ist offline hovaje


Starter

Dabei seit: 04.Aug.2003
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von hovaje

23.Sep.2003 21:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie hovaje in Ihre Freundesliste auf Email an hovaje senden Beiträge von hovaje suchen
Eigene Lösung

hab das Problem schon vor längerer Zeit selbst gelöst und schreib hier nun auch noch meine Lösung:

per Telnet komm ich auf den Router und kann dort über Other->Manual-dialing den router disconnecten

nun hab ich mir ein kleines script gebaut, das im Prinzip mit dem Linux-Tool-expect arbeitet und
genau die obige Aktion ausführt:

#!/usr/bin/expect
spawn /usr/bin/telnet 192.168.xxx.xxx
expect "Password: " { send "xxx\r" }
expect "> " { send "do Other/Manual-dialing/Disconnect\r" }
expect "> " { send "exit\r" }

da der router so eingestellt ist, das er automatisch
reconnected, wird sofort nach diesem script die
verbindung neu aufgebaut. Das script wird per
cronjob auf nem Linuxrechner im lokalen Netz jeden
Tag zum festgelegten Zeitpunkt ausgeführt.

Funktioniert ausgezeichnet, vielleicht kanns ja noch
jemand gebrauchen ...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
23.Sep.2003 23:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Eigene Lösung

Hallo hovaje,

tausend Dank, daß Du trotz null Antwort eine Lösung hier ins Forum setzt!

Ich denke mal, daß wenige Linuxfreunde sich hier rumtummeln, da die Allgemeinheit doch eher auf der WIN-Schiene fährt!

Nachträglich sag ich natürlich
willkommen im DSL-MAGAZIN-FORUM!

Wir würden uns freuen, wenn Du weiterhin einige Tipps zum Linux beisteuern kannst, sofern ein User eine Frage haben sollte!!

Gruß

Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar