DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

DSL Splitter anschliessen wie oder wo?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Problem mit Fritz 7050 - Norton Internet Security 2005 | Fritz Wlan 7050 Empfangsprobleme
Bommel80 ist offline Bommel80


Gelegenheits-User

Dabei seit: 13.Nov.2005
Beiträge: 12
13.Nov.2005 11:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bommel80 in Ihre Freundesliste auf Email an Bommel80 senden Beiträge von Bommel80 suchen
DSL Splitter anschliessen wie oder wo?

Hallo erstmal hab das hier über google gefunden und ich hoffe mir kann geholfen werden Augenzwinkern

weiss net ob das hier auch das richtige forum ist....hoffe es einfach mal smile

Also ich ziehe demnächst um und bin fleissig dort am Renovieren.
Telefonkabel wurde jetzt unter putz verlegt und dadurch musst wie die TAE-dosen aufschrauben und die Kabell abklemmen.

dort waren ganz rechts nur 2 Kabel befestigt, soweit ich weiss ist das dann doch analog?

Kann ich damit trotzdem DSL nutzen?



Das gute an der Sache ist, das das Haus in das ich mit paar Kumpels ziehe auch eine ISDN anlage hat, die im Keller nbeben dem NTBA an der Wand hängt.

Wenn das obige mit dem analogen nicht geht könnte ich dann einfach die TAE-Dose auf ISDN schalten und dann DSL nutzen?

oder muss ich zwangsläufig an den NTBA im Keller?

Fragen über Fragen ich hoffe mich kann geholfen werden

Gruss
Martin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
13.Nov.2005 11:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: DSL Splitter anschliessen wie oder wo?

Hallo Bommel80, nix durcheinander bringen. Analog oder ISDN hat nichts mit DSL zu tun.
Der Splitter muss auf jeden Fall als erstes an die Telefonleitung (zwei Kupferdrähte oder an die erste Dose), so wie es aussieht bei dir, in den Keller. An den Splitter kommt auf der einen Seite der NTBA und auf der anderen das Kabel fürs DSL Modem bzw. Router incl. Modem.
An die Dose in der Wohnung kommt ein analoges Telefon, dafür die Telefonanlage im Keller.
Gruß
ujw

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ujw am 13.Nov.2005 12:00.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
13.Nov.2005 16:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: DSL Splitter anschliessen wie oder wo?

Wollen wir die Sache noch ein wenig komplizieren..... geschockt

Wenn ihr schon renoviert und die Kabel verlegt, dann aber bitte richtig.

Leider schreibst Du nicht, ob ein jeder seinen eigenen Telefonanschluß bekommt, wenn nicht, dann wird es eng mit den Kabeln.
Egal ob ISDN oder Analog direkt verlegt wird, es werden nur 2 Adern benötigt, sofern jeder einen eigenen Anschluß hat/bekommt.
Just an diesen Anschluß kommt dann der Splitter, dort der NTBA und dann die Telefonanlage oder der AB-Wandler. So kann jeder für sich telefonieren oder ins Net.
Ist aber alles so geregel, daß eine Telefonanlage im Keller die Sache regelt und jeder nur 2 Drähte in der Bude hat, dann wird die Sache spaßig.
W-LAN könnte hier scheitern, da der router ja im Keller baumelt (auch der Splitter!!) und der Empfang mäßig bis null sein kann.
Hier hilft nur noch das Steckdosennetzwerk. Das geht aber auch nur, wenn es nur einen gemeinsamen Stromzähler gibt - sonst wird der technische Aufwand etwas größer, aber er geht!

Gibt mal ein paar mehr Infos, denn wir, hier im Forum, haben da einige Lösungen im Ärmel.

und............. WILLKOMMEN IM DSL-MAGAZIN-FORUM!!

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Bommel80 ist offline Bommel80


Gelegenheits-User

Dabei seit: 13.Nov.2005
Beiträge: 12

Themenstarter Thema begonnen von Bommel80

13.Nov.2005 18:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bommel80 in Ihre Freundesliste auf Email an Bommel80 senden Beiträge von Bommel80 suchen
DSL Splitter anschliessen wie oder wo?

Die ISDN anlage hängt im Keller und jeder bekomtm 2 Adern.

wir haben einen alten Kamin als "Kabelschacht " im Haus..meie Idee war jetzt,,,Splitter und mode in den Keller...kable nach oben verlegen (max 5 m) oben dann eine Rj45 (oder so ähnlich )Dose...das müsste dann ja passen oder?

Danke für das willkommen! smile

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
13.Nov.2005 19:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: DSL Splitter anschliessen wie oder wo?

Jo, das geht, musst nur so viele Netzwerkkabel nach oben ziehen wie PCs ins Internet wollen. Oder ein Netzwerkkabel, W-LAN Router am Ofen befestigen Augenzwinkern großes Grinsen , fertig.
Gruß
ujw

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ujw am 13.Nov.2005 19:06.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar