DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

DSL-Modem mit WLan-Router verbinden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Wie kann man Daten zwischen LAN und WLAN austauschen oder senden? | Probleme mit Wlan bei W700V
Stratomann ist offline Stratomann


Starter

Dabei seit: 04.Jan.2007
Beiträge: 1
04.Jan.2007 19:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Stratomann in Ihre Freundesliste auf Email an Stratomann senden Beiträge von Stratomann suchen
DSL-Modem mit WLan-Router verbinden

Hallo, ich habe folgende Frage:
Ich hab ein Sphairon-Turbolink-Modem, das neben dem DSL-Eingangskabel noch vier Ethernetanschlüsse bietet. Nun möchte ich einen WLanrouter anschließen. Wird der Wan-Eingang des WLanrouters damit verbunden, oder geht das anders? Gruß Stratomann

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
04.Jan.2007 21:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: DSL-Modem mit WLan-Router verbinden

Hallo,
Du mußt vom Wan Port des Routers an Dein DSL Modem.
Bei meinem Modem steht an dem Port Ethernet.

Du müßtest also vom Splitter wohl an Deinen DSL-Eingangsport und dann vom Ausgang wieder zum Wanport des Routers.
Haste Du keine Beschreibung/Handbuch von dem Teil?

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar