DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Draytek 2500WE Router

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Teledat Router 530 mit ICQ-Lite | Welcher DSL Router ist zu empfehlen?
It@i@nSt@llion ist offline It@i@nSt@llion It@i@nSt@llion ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 27.Aug.2003
Beiträge: 22
06.Oct.2003 11:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie It@i@nSt@llion in Ihre Freundesliste auf Email an It@i@nSt@llion senden Beiträge von It@i@nSt@llion suchen
Draytek 2500WE Router

Servus Leute!

Hab da ein ständig auftauchendes Prob mit meinem Router.
Und zwar krieg ich nach ein paar Stunden CS zoggn einen WinXp Systemfehler: Es besteht ein Ip-Adressen Konflikt mit einem einem anderen System im Netzwerk.
Dabei hab ich gar kein anderes System im LAN. Nur ein PC!!!
Ich hab den Router auf 192.168.1.1 gelassen und hab meinem PC die 192.168.1.50 gegeben.
Dann hab ichs mit DHCP "an" probiert und "automatisch vergeben" aktiviert.
Bei beiden das selbe Prob.

Weiss jemand Rat? Woran könnte es liegen?

Vielen Dank im Voraus

PS: Wenn ich den Router ausschalte und gleich wieder einschalte, ist das Prob behoben.
Ausserdem bräuchte ich noch ein Progg, dass mir den Router ausschält, da ich diese Fair-Flat von 1und1 hab und unter 100h bleiben will!!! THX!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
06.Oct.2003 15:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Draytek 2500WE Router

Hallo,
hast Du mal geschaut, ob es eine neue Firmware für den Router gibt?
Aber wozu hast Du denn einen Router, wenn Du bloß einen Pc hast? Wegen Nat?

Eigendlich kann man die Router so einstellen, daß sie die Internetverbindung nur dann aufbauen, wenn Daten abgerufen oder gesentet werden!
Mußt mal ins Handbuch schauen!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
06.Oct.2003 16:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Draytek 2500WE Router

Um unter den 100 Stunden zu bleiben solltest du in der Routerkonfiguration eine max. Leerlaufzeit einstellen, dann trennt der Router die Verbindung, wenn die eingestellte Zeit keine Daten gesendet und empfangen wurden.
Du kannst auch im Internet im Controlcenter von 1&1 die aufgelaufene Zeit sehen. Beim T-DSL Speedmanager kannst du leider nur das aufgelaufene Volumen kontrollieren, da die Zeit gezählt wird, die der PC mit dem Router verbunden war, egal ob du online bist oder nicht.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
It@i@nSt@llion ist offline It@i@nSt@llion It@i@nSt@llion ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 27.Aug.2003
Beiträge: 22

Themenstarter Thema begonnen von It@i@nSt@llion

07.Oct.2003 10:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie It@i@nSt@llion in Ihre Freundesliste auf Email an It@i@nSt@llion senden Beiträge von It@i@nSt@llion suchen
NAT und DynDNS

Grazie Jungs!

Also nen Router hab ich
1.weil es ne WLAN Lösung sein sollte
2.weil der 2. PC noch kommt
3.weil das Angebot bei 1und1 einfach SPITZE war!

Was genau bringt mir das NAT eigentlich?
Und kann ich wirklich das dynDNS benutzen ohne nen Anbieter wie DynDNA oder No-IP.com zu haben?

Wisst ihr, ich bin wie Tim Tailor, ich brauch keine handbücher!!! großes Grinsen

Jedenfalls DANKE!!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
07.Oct.2003 11:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: NAT und DynDNS

Hi,

natürlich brauchst du für den dyndns-Dienst einen Anbieter, es ist nur so, dass du deine Daten von dem Dienst direkt im Router eingeben kannst.Es gibt auch Router, da funzt das nicht so einfach.

Kleiner Tip, draytek hat so geniale Handbücher im html-format auf seiner website zum download!!! Damit ist das einstellen überhaupt keine Schwierigkeit mehr!!! Augenzwinkern Augenzwinkern

MfG Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar