DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Datenaustausch über Router bei Win 2000 und 98?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag IP/Port forwarding ? | Keine D-link Produkte Kaufen!
Ines ist offline Ines


Starter

Dabei seit: 17.Nov.2002
Beiträge: 3
17.Nov.2002 13:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ines in Ihre Freundesliste auf Beiträge von Ines suchen
Datenaustausch über Router bei Win 2000 und 98?

Hallo
Habe hier 2 Rechner. Den einen mit 98 den anderen mit 2000 Prof. Wie stelle ich es an diese zum Datenaustausch über den Router zui bringen. Habe immer gedacht das dies mit einem Patschkabel nicht möglich ist.. hmmm..?? Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

vielen Dank

Ines

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
17.Nov.2002 14:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Datenaustausch über Router bei Win 2000 und 98?

Hallo,
doch Du mußt Patchkabel haben. Crossoverkabel funktionieren nur wenn Du sie von Netzwerkkarte(Computer) zu Netzwerkkarte(Computer) anschließet. Also in Deinem Fall mußt Du Patschkabel haben!

So, dann mußt Du, wenn Du die Kabel an die Lan Ports Deines Routers angeschlossen hast, die Festplatten/Dateien freigeben.
Zb. Du willst Die Fesplatte Deines Win98 Rechners freigeben. Dann klickst Du diese mit Rechsklick an und klickst auf Freigabe/diesen Ordner freigeben. Mit einzelnen Ordnern ist es das Selbe!
Unter Win 98 mußt Du das Symbol Netzwerkumgebung mit rechter Maustaste anklicken, dann Eigenschaften anklicken. Dann öffnet sich das Fenster mit dem TCP/IP Protokoll. Da klickst Du auf Datei und Druckerfreigabe. Dann machst Du bei beiden Optionen einen Hacken, so daß Zugriff auf Drucker und Dateien besteht! Eventuell verlangt Win 98 die Windows Installations CD!

Wenn Du von Win 98 auf Win 2000 zugreifen willst mußt Du unter Win2000 ein Benutzerkonto für den Win98 Rechner erstellen. Dabei gehst Du unter Win 2000 auf Systemsteuerung/Benutzer und trägst den Benutzernamen ein mit dem Win98 sich beim hochfahren anmeldet. Ein Paßwort mußt Du auch vergeben, das wird einmalig beim zugreifen auf Win 2000 abgefragt!

Dann mußt Du auch nochmal auf Systemsterung/Verwaltung/Computerverwaltung/Lokale Benutzer und Gruppen/Benutzer klicken! Da siehst Du wieder das Konto was Du erstellt hast. Das Konto für den Win 98 Rechner klickst Du doppelt an. Dann mußt Du einen Hacken machen bei Konto läuft nie ab! Oder je nach dem was Du für Einstellungen bevorzugst! Augenzwinkern

So, dann sollte das laufen. Was ist mit Deiner Internetverbindung über den Router? Klappt das, sind beide Rechner Online?

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Ines ist offline Ines


Starter

Dabei seit: 17.Nov.2002
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von Ines

18.Nov.2002 23:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ines in Ihre Freundesliste auf Beiträge von Ines suchen

Hallo
Hab vielen vielen DANK!! Es hat geklappt!

kuss
Ines

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar