DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

D-Link DI-804HV PPTP VPN-Server Fragen

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Verständnisfrage: RP614v2 und dynamische IP ? | Die FRITZ!Box ist bald auch WLAN-fähig
mscholz ist offline mscholz


Starter

Dabei seit: 31.Aug.2004
Beiträge: 5
31.Aug.2004 15:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mscholz in Ihre Freundesliste auf Email an mscholz senden Homepage von mscholz Beiträge von mscholz suchen
Fragezeichen D-Link DI-804HV PPTP VPN-Server Fragen

Hallo,

ich habe zum DI-804HV drei Fragen. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Ich habe eine "Einwahlverbindung" wie auf der D-Link Seite vorgeschlagen eingerichtet (vgl. http://support.dlink.com/faq/view.asp?pr...%20/%20DI-808HV).

1. Da "Optional Encryption" angeschaltet ist (vgl. Step 10 in der obigen Anleitung), ist die Verbindung überhaupt verschlüsselt, oder könnte prinzipiell jeder alles mitlesen?

2. Nachdem ich mich eingewählt habe, erreiche ich unter der IP 192.168.3.2 meinen eigenen Rechner und unter 192.168.3.1 den Router. Wenn ich "Standardgateway im Remotenetzwerk verwenden" anschalte, erreiche ich auch den Router unter der IP des internen Remotenetzwerks (192.168.0.254). Was muss ich nun tun, um 192.168.0.1 zu erreichen? Als Subnetzmaske erhält mein lokaler Rechner immer 255.255.255.255.

3. Kann man sich mit Windows XP und L2TP/IPSec in den DI-804HV einwählen?

Gruß,

Mirko

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar