DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Brauche eine Empfehlung

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Router-Probleme | Router und T-DSL Flat
Daggy ist offline Daggy Daggy ist weiblich


Starter

Dabei seit: 25.Apr.2004
Beiträge: 8
Herkunft: NRW
29.Apr.2004 21:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Daggy in Ihre Freundesliste auf Email an Daggy senden Beiträge von Daggy suchen
Brauche eine Empfehlung

Hallo, ich schon wieder. Zunge raus

Wir haben uns jetzt entschlossen, unseren Router doch komplett zu ersetzen. *seufz* Ich bin jedoch nicht so ganz bereit, stolze €229 für ein Original-Ersatzgerät zu bezahlen. *Autsch!*

Nach Inaugenscheinnehmen unserer Geräte steht fest, dass der neue Router folgende Dinge habe muss: 1 ISDN-Port, 1 USB/bis zu 4 LAN-Ports, sowie 1 ADSL-Anschluss.

Modem, Splitter und NTBA sind vorhanden.

Kann mir jemand einen Vorschlag machen, welches Gerät (evtl. auch bei welchem überregionalen Fachhändler) zu kaufen?

Vielen Dank auch ... fröhlich

"Ich bin Chaos. Pech, dass ich nicht überall gleichzeitig sein kann."
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
30.Apr.2004 12:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: Brauche eine Empfehlung

Hallo,

da hab ich doch gleich auch mal noch ein paar Fragen an dich!! Augenzwinkern

Wofür brauchst du den USB-Port??
Und, wofür brauchst du nen ISDN-Port??

Danach kann man schauen, ob das wirklich alles drin sein muss/soll, denn, Extra-Wünsche kosten immer ne Menge Kohle, vielleicht kann man da auch einiges sparen!! großes Grinsen Augenzwinkern

MfG Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Daggy ist offline Daggy Daggy ist weiblich


Starter

Dabei seit: 25.Apr.2004
Beiträge: 8
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Daggy

30.Apr.2004 20:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Daggy in Ihre Freundesliste auf Email an Daggy senden Beiträge von Daggy suchen
RE: Brauche eine Empfehlung

Uh, weil die beiden Ports an meinem derzeitigen Gerät vorhanden (und auch belegt) sind?

Unsere Computer stehen in verschiedenen Räumen und Etagen; soweit ich weiss, sind die Kabel jeweils in ihrem eigenen Port. Ein Computer ist am USB; der ISDN geht zum NTBA, von dort zum Splitter.

"Ich bin Chaos. Pech, dass ich nicht überall gleichzeitig sein kann."
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
02.May.2004 09:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: Brauche eine Empfehlung

Hallo,

dann gleich nochmal ein paar Fragen. großes Grinsen

Hat dein jetziger Router ein integriertes ISDN-Modem??
Brauchst du das überaupt (Faxe versenden)??
Oder hast du in irgendeinem Rechner ne ISDN-Karte?

Den PC, der über USB angeschlossen ist, würde ich in dem Fall auch auf Ethernet umstellen, der Vorteil ist einfach ne stabilere Verbindung innerhalb des Netzwerkes, der Router wird dann günstiger.
Wenn du nen ganz normalen Router nimmst, dann kannste sogar schon welche unter hundert Euronen haben. Ne Netzwerkkarte für nen Rechner kann man auch schon unter 10 Euronen bekommen. Ich würd mal sagen, da lohnt sich die Umstellung auf Ethernet dann schon. großes Grinsen Augenzwinkern

Hilfreich wäre es dann auch noch, wenn du nicht nur die Anschlüsse des Routers nennen würdest, sondern auch, was du genau damit auch machst.

MfG Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Daggy ist offline Daggy Daggy ist weiblich


Starter

Dabei seit: 25.Apr.2004
Beiträge: 8
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Daggy

02.May.2004 19:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Daggy in Ihre Freundesliste auf Email an Daggy senden Beiträge von Daggy suchen
RE: Brauche eine Empfehlung

Ich hab' inzwischen festgestellt, dass die Opencom 40dsl eine ISDN-Telefonanlage ist, mit externem Modem und integriertem Router; die Telefonie läuft auch darüber.

Faxe verschicken wir auch (gelegentlich). cool

Bevor sich die Software eines anderen Routers mit der derzeitigen nicht verträgt, werden wir wohl doch das gleiche Modell wieder kaufen -- ich hab' inzwischen doch noch einige online-shops ausfindig gemacht, wo wir das Gerät billiger erwerben können. Zunge raus Ersetzen ist wahrscheinlich, alles in allem, die einfachste Lösung (wenn auch nicht unbedingt die billigste unglücklich .)

Ethernet-Karten sind meines Wissens in allen angeschlossenen PCs vorinstalliert ...

Wir wollen gar nicht unbedingt miteinander vernetzt sein, sondern nur gemeinsam einen DSL-Anschluss nutzen. Augenzwinkern

Ansonsten hab' ich keine Ahnung -- das Gerät wurde uns so von Arcor geliefert, und erfüllte bisher eigentlich alle unsere Bedürfnisse ... bis es halt kaputt ging. böse

Trotzdem vielen Dank fürs Antworten!

"Ich bin Chaos. Pech, dass ich nicht überall gleichzeitig sein kann."
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar