DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

brandneue Firmware für den Speedport W500V und den Targa WR 500 Voip

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Speedport W502v 3 Geräte anschließen? | HPR4C0 InstallDateien
Online-Scout ist offline Online-Scout


Starter

Dabei seit: 01.Apr.2008
Beiträge: 1
01.Apr.2008 18:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Online-Scout in Ihre Freundesliste auf Email an Online-Scout senden Beiträge von Online-Scout suchen
Daumen hoch! brandneue Firmware für den Speedport W500V und den Targa WR 500 Voip

BITswitcher http://bitswitcher.sourceforge.net/index.html ist eine modifizierte, verbesserte und erweiterte Firmware für BCM96348GW basierte ADSL-Router wie die weit verbreiteten Router Targa WR500 Voip oder der Speedport W500V, welcher durch die Deutsche Telekom AG vertrieben wird. Es wurden einige populäre Applikationen auf den Router portiert sowie Zusätzliche entwickelt. Weiterhin wurde das Web-Frontend verändert und erweitert, um die neuen Funktionen komfortabel bedienen zu können.
erweiterte Funktionalität

Mit der BS-Firmware erhält der Router zahlreiche neue Einsatzmöglichkeiten und Funktionen:


  • Remote-Zugriff mit Telnet
  • sicherer Remote-Zugriff mit SSH
  • neuer DHCP-Server (alter DHCP-Server entfernt)
    o MAC-basierte Adresszuweisung
    o dynamische Registrierung am internen DNS-Server
    o individuelle DHCP-Optionen möglich
  • DNS-Server
    o individuelle Hosts registrierbar
  • HTTP/HTTPS Proxy
  • Telefonfunktion auch ohne DSL nutzen
  • Wake-On-Lan per Web-Interface
  • persistente Datenspeicherung im NVRAM ist jetzt möglich [Howto]
    o speichern von Konfigurationsvariablen und Dateien
    o individuelle Startscripte
    o neue Funktionen und Konfigurationen ohne erneutes flashen
  • erweiterte Netzwerkfunktionen
    o WLAN im Ad-Hoc Modus
    o WLAN im "Client"-Modus (Wireless Bridge/Router)
    Wireless Bridge
    nicht WLAN-fähige Geräte einfach in vorhandenes WLAN einbinden
    Wireless Router
    LAN (Subnet) mit WLAN verbinden
    o individuelle Firewall- und Bridging-Regeln
    oPlatzierung im LAN (ohne DSL) z.B. als analog Telefon Adapter
  • viele UNIX-Tools für eigene Shell-Skripte
  • und zahlreiche Weitere …


Download: http://downloads.sourceforge.net/bitswit...88&big_mirror=0

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar