DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

BIPAC-640 AE und ICQ

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Erklärt mir bitte mal kurz jemand das "Port Forwarding" ?!??! | Welchen Router inklusive Modem ???
guhl ist offline guhl


Starter

Dabei seit: 30.May.2004
Beiträge: 2
30.May.2004 10:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie guhl in Ihre Freundesliste auf Email an guhl senden Beiträge von guhl suchen
BIPAC-640 AE und ICQ

Hallo,

wer kann mir helfen? Ich kann im Moment über ICQ 2003a keine Daten empfangen. Ich habe den DSL-Router BIPAC-640 AE. Welche Einstellungen muss ich vornehmen, damit ich Dateien empfangen. Ich habe keinerlei Erfahrungen damit und das was ich im Internet bisher gefunden habe war für mich wenig aufschlussreich. Für Vorschläge wäre ich sehr dankbar.

Gruß

Guhl

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
El-Locko ist offline El-Locko El-Locko ist männlich


Routinier

Dabei seit: 22.Nov.2002
Beiträge: 147
Herkunft: Dortmund
Füge El-Locko in deine Contact-Liste ein
30.May.2004 10:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie El-Locko in Ihre Freundesliste auf Email an El-Locko senden Beiträge von El-Locko suchen
RE: BIPAC-640 AE und ICQ

Stell in deinem Routermenue ein das der öffentliche Port 5190 weitergeleitet wird zum inneren 5190. Einmal für TCP und UDP. Dann kannst auch Daten empfangen und nicht nur versenden.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
30.May.2004 20:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: BIPAC-640 AE und ICQ

Hallo,
genau, das liegt an den Ports!
Dein Router hat eine NAT (Network Adress Translation) Funktion!
Dadurch werden alles internen Ip´s, von den am Router angeschlossenen Pc´s, zu einer Ip im Internet (der vom Provider vergebenen) zusammengefast.
Das heißt jeder Deiner Pc´s hat die gleiche Ip im Internet.
Wenn jetzt vom Internet her Daten ankommen, weiß das DAtenpaket aber nicht die interne Ip von dem Computer, zu dem es soll!
Daher weiß der Router nicht wohin mit den Daten und wirft sie parktisch weg!

Deswegen, mußt Du den Port 5190 im Router auf den Pc (interne Netzwerk IP) umleiten, auf dem ICQ laufen soll!
Dann werden alle Daten, die ICQ über diesen Port empfangen soll, zu dem Pc umgeleitet.

Das muß in Deinem routermenü Portforwareding oder eventuell Virutal Servers heißen!
Da mußt Du bei Start und Endport den Port 5190 eeintragen und die interne Netzwerk IP von dem Pc mit ICQ!
Am einfachsten ist es, wenn Du die DHCP Serverfunktion absellst und allen Computern im Netzwerk feste Ip´s vergibst!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
guhl ist offline guhl


Starter

Dabei seit: 30.May.2004
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von guhl

31.May.2004 11:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie guhl in Ihre Freundesliste auf Email an guhl senden Beiträge von guhl suchen
RE: BIPAC-640 AE und ICQ

Hallo,

danke für deine Antwort. Die Erklärung ist echt gut. Theoretisch habe ich es verstanden, nur in der Praxis sieht es etwas anders bei mir aus. Ich habe jetzt beim Virtual Server bei Type TCP und UDP den Service Port 5190 und jeweils die IP vom PC eingegeben und bei Enable das Häkchen gesetzt. Geht jetzt aber immer noch nicht. Was habe ich falsch gemacht, oder was muss ich nocht tun? (komme mir jetzt echt vor wie der Ochs vorm Berg).
Danke nochmals für eure schnellen Antworten.

Gruß, Guhl

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
31.May.2004 13:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: BIPAC-640 AE und ICQ

Hallo,
ganz erhlich, ich hab das auch net wirklich hinbekommen!
Eigendlich müßte das so gehen, aber ich hatte auch das Problem mit einem Freund das es trozdem nicht ging!
Hat der andere vielleicht auch einen Router, der Dir die Datei schicken will?

Ich persönlich hab das über Trillian gelöst, damit ging das dann!
http://www.trillian-messenger.de/

Mit Trillian kannst Du AIM, ICQ, Yahoo, etc.... gleichzeitig nutzen mit nur einem Programm!
Und der sieht auch cool aus finde ich! Augenzwinkern

Ansonsten geht das auch per IRC, aber da hab ich wenig Ahnung von!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar