DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Belkin-Router läuft nicht rund!

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Belkin Router funktioniert nicht | Eusso Broadband Router ???
Blacky704 ist offline Blacky704


Starter

Dabei seit: 24.Jul.2003
Beiträge: 4
24.Jul.2003 18:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Blacky704 in Ihre Freundesliste auf Email an Blacky704 senden Beiträge von Blacky704 suchen
traurig Belkin-Router läuft nicht rund!

Hallo erstmal!

Bin neu hier, und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen:

Hab mir den Gateway-Router von "Belkin" gekauft, alles installiert und es auch zum Laufen gebracht.

Aber, das surfen dauert elendig lange und jetzt kann ich auch nicht mehr Online-Spiele zoggen! traurig

Hab 2 Computer an dem Router angeschlossen, wobei bei dem 2. PC
das Surfen im Internet manchmal gar nicht funzt verwirrt verwirrt verwirrt

Lt. Manual soll man das "BelkinNet Setup" starten, um dort weitere Einstellungen vorzunehmen. Doch wenn ich dieses Menu öffnen will kommt folgende Meldung:

you have more than one network adapter installed.
you will need use the network control panel to adjust settings.
do you want to start the network control panel?

Ja Nein

Egal, ob "Ja" oder "Nein", es passiert nix

Wahrscheinlich liegt die Lösung auf der Hand, aber ich bin nicht
so der Spezi in solchen Sachen Augen rollen

cu

Blacky704

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Blacky704 am 24.Jul.2003 18:42.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
24.Jul.2003 18:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Belkin-Router läuft nicht rund!

Hallo,
also als Protokoll, darf auf den Pc´s nur das TCP/IP Protokoll installiert sein!
Im TCP/IP Protokoll, muß unter Gateway und DNS die Ip vom Router eingetragen sein!

Für Online Games mußt Du entprechnde Ports öffen, bzw. auf den Computer umleiten, auf dem das Spiel läuft!
Oder Du gibst für den entprechenden Computer den DMZ frei, dann ist er völlig ungeschützt und alle Ports sind offen. Dann funktionieren aber eigendlich alle Spiele!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Blacky704 ist offline Blacky704


Starter

Dabei seit: 24.Jul.2003
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Blacky704

24.Jul.2003 19:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Blacky704 in Ihre Freundesliste auf Email an Blacky704 senden Beiträge von Blacky704 suchen
RE:RE: Belkin-Router läuft nicht rund!

Also, erstmal thx für Deine schnelle Antwort!!

Die IP vom Router lasse ich automatisch zuordnen.

Weisst du was diese Fehlermeldung bedeuten soll???

Wie kann ich Ports freigeben, usw????

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
24.Jul.2003 19:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: RE:RE: Belkin-Router läuft nicht rund!

Hallo,
nö das hat nix mit der DHCP-SERVER Funktion zu tun, wo die internen Ip Adressen automatisch bezogen werden!

Um Dem Computer den Weg nach draußen zu zeigen, mußt Du ihm sagen, daßer über den Router nach draußen kommt.

Dazu mußt Du im TCP/IP Protokoll, unter Ip und Subnetmask, bei GATEAWAY die Ip vom Router eintragen( die mit der Du über den Browser den Router komfigurierst, ist meist 192.168.0.1)!

Darunter steht dann DNS, da muß auch die IP vom Router rein!

Ach ja unter den Optionen vom Internet Explorer mußt Du bei Verbindung "KEINE" auswählen, dann nimmt er die Lan Einstellung für Routerbetrieb!

Die Fehlermeldung!
Die läßt mich nur vermuten, daß Du unter TCP/IP noch andere Protokolle wie zb. RASPPPOE oder T-DSL Adapter installiert hast. Wenn da mehrere sind stört das vielleicht, deswegen darf da nur das TCP/IP Protokoll sein!

Ports kannst Du über Portforwarding, oder bei Dir wird es bestimmt Virtual Servers heißen, einstellen!
Da mußt Du den Port eintragen und die Interne IP von dem Computer, auf dem das Spiel laufen soll!
Daher ist es auch besser DHCP abzustellen und feste IP´s zu vergeben, dann weiß man immer die Ip die man eintragen muß! Augenzwinkern

Die Ports mußt Du Dir über Google.de oder ne andere Suchmachiene suchen!
Gib mal zb. Counterstrike Ports ein, dann wirst Du schon fündig!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Blacky704 ist offline Blacky704


Starter

Dabei seit: 24.Jul.2003
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Blacky704

24.Jul.2003 20:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Blacky704 in Ihre Freundesliste auf Email an Blacky704 senden Beiträge von Blacky704 suchen
RE: RE: RE:RE: Belkin-Router läuft nicht rund!

hi,

die IP des Routers sehe ich doch unter "Status", wenn ich diese eingebe,
kommt die Fehlermeldung, daß diese bereits vergeben ist verwirrt

Außerdem habe ich probleme mit ICQ!!! Wenn mir jemand eine Datei schicken will,
nehme ich diese an, und nix passiert! unglücklich

Hab überhaupt kein Plan woran das nun wieder liegen soll???

cu

Blacky704

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar