DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

analoge Nebenstelle bei Fritz Box Fon WLAN 7170

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag ISDN-Telefone bei analogem Anschluß an die Fritzbox 7170 ? | DSL Aufbau bei ISDN
Kater Fritz ist offline Kater Fritz


Starter

Dabei seit: 17.Jul.2006
Beiträge: 4
17.Jul.2006 17:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Kater Fritz in Ihre Freundesliste auf Email an Kater Fritz senden Beiträge von Kater Fritz suchen
analoge Nebenstelle bei Fritz Box Fon WLAN 7170

Meine Fritz Box Fon WLAN 7170 befindet sich im Erdgeschoss. Daran angeschlossen ist 1 analoges Telefon. Zwar funktioniert die WLAN-Internetverbindung. Aber die 2 analogen Festnetz-Anschlüsse im Keller und im Obergeschoss sind plötzlich TOT.
Wie schließt man sie an die Fritz Box an ? Gibt es kein Adapterkabel o.ä. ?

Die paar Tipps, die ich bisher ergoogelt habe, sind zu kompliziert bzw. zu aufwendig umzusetzen, jedenfalls für Elektronik-Laien. Bin für hilfreiche Hinweise sehr dankbar.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
duggym ist offline duggym duggym ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 08.Jan.2006
Beiträge: 14
17.Jul.2006 20:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie duggym in Ihre Freundesliste auf Email an duggym senden Beiträge von duggym suchen
RE: analoge Nebenstelle bei Fritz Box Fon WLAN 7170

hallole
du musst den mitgelieferten Adapter verwenden.
Der macht aus dem einen RJ Anschluss 3 TAE Anschlüsse
Gruss
Duggym

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Kater Fritz ist offline Kater Fritz


Starter

Dabei seit: 17.Jul.2006
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Kater Fritz

17.Jul.2006 21:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Kater Fritz in Ihre Freundesliste auf Email an Kater Fritz senden Beiträge von Kater Fritz suchen
RE: analoge Nebenstelle bei Fritz Box Fon WLAN 7170

Werter duggym,

zur Klarstellung: Das Problem besteht - wie in bestimmt zig Tausenden Fällen - darin, dass die Fritz Box Fon sich in einem anderen Stockwerk befindet als ein oder mehrere analoge Festnetz-Anschlüsse, die man weiter benutzen möchte.
Natürlich habe ich den Adapter für den Analog-Anschluss des Erdgeschosses verwendet.
Aber wie verbinde ich, ohne ein technisches Genie zu sein, die aus dem Keller und aus dem OG kommenden Telefonleitungen mit der Fritz Box Fon ?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
duggym ist offline duggym duggym ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 08.Jan.2006
Beiträge: 14
18.Jul.2006 00:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie duggym in Ihre Freundesliste auf Email an duggym senden Beiträge von duggym suchen
RE: analoge Nebenstelle bei Fritz Box Fon WLAN 7170

Ahhh jetzt verstehe ich das Problem
kann man an die zwei ankommenden Tel-Leitungen je ein Stecker montieren?
wäre das möglich?
Wenns dann nur an der belegung scheiter die gibts bestimmt im internet oder ich muss morgen mal schauen
ich hoffe das hilt dir weiter
Gruss
Duggym

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
18.Jul.2006 09:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: analoge Nebenstelle bei Fritz Box Fon WLAN 7170

Kater Fritz,

mir ist das Problem noch nicht 100% klar. Wenn Du zwischen TAE-Dose im Erdgeschoss und Telefon im EG "nur" den DSL-Splitter und die Fritz!Box geschaltet hast, dann darf das eigentlich gar keinen Einfluss auf die analogen Leitungen in den Keller und ins OG haben. Daher setze ich voraus, dass noch etwas anderes verändert wurde.

Kannst Du daher bitte noch beschreiben, wie Du


  1. das Telefon im EG angeschlossen hast (also: wie ist die verbindung von Telefon über Fritz!Box zum Splitter und zur TAE-Dose)
  2. wie die analogen Leitungen in den Keller und in das OG bisher mit der TAE-Dose im EG verbunden waren und
  3. wie die analogen Leitungen in den Keller und in das OG jetzt mit der TAE-Dose im EG verbunden sind

Grüße, Chris

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar