DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

2 Splitter an einem Anschluss???

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL und Gebührenzähler | US Robotics 5463 -> VCI und VPI
bertibaer ist offline bertibaer


Starter

Dabei seit: 08.Sep.2007
Beiträge: 1
Herkunft: Forst/Lausitz
08.Sep.2007 08:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie bertibaer in Ihre Freundesliste auf Email an bertibaer senden Homepage von bertibaer Beiträge von bertibaer suchen
2 Splitter an einem Anschluss???

Hallo!

Bin absoluter DSL-Neuling und habe gleich eine vielleicht schwierige Frage.
Habe bei Congstar DSL bestellts, swird am 10.09. freigeschalten.

Meine Haupt-TAE-Dose hängt leider im Keller, dazu ein NTBA & eine ISDN-Anlage.
Dieses möchte ich so behalten wie es ist, da ich auch nicht über DSL telefonieren möchte.

Der DSL-WLAN-Router soll nun aber nun auf dem Dachboden installiert werden.
Ein geschirmtes Telefonkabel führt bereits auf den Dachboden.

Ist es nun möglich einen Splitter im Keller zu installieren für ISDN und parallel dazu einen auf dem Dachboden für den WLAN-Router?

Vielen Dank
bertibaer

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
08.Sep.2007 19:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: 2 Splitter an einem Anschluss???

Hallo,
häng den Splitter in den Keller an die erste Dose, klemm das Telefonkabel (Boden) an den Splitter (DSL). Oben eine Netzwerkdose, Router dran und fertig.

Gruß
ujw

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
RcRaCk2k ist offline RcRaCk2k


Aufsteiger

Dabei seit: 09.Mar.2006
Beiträge: 30
Herkunft: Freilassing
10.Sep.2007 18:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie RcRaCk2k in Ihre Freundesliste auf Email an RcRaCk2k senden Homepage von RcRaCk2k Beiträge von RcRaCk2k suchen
RE: 2 Splitter an einem Anschluss???

Yeah... das soll dem Neuling mal zu denken geben ^^

Eine Beschreibung alla "Baukasten-Format" war das gerade ned wirklich, aber hast echt super in kurzen prägnanten Stichwörtern umschrieben ^^ Daugt ma ;-)

Ich will jetzt aber mal kurz deine Stichwörter etwas detaillieren, damit der Newbe nicht komplett ratlos seinem Splitter gegenübergesetzt ist ;-)

1. Kauf dir eine RJ45 Dose - Je nach Wunsch Aufputz oder Unterputz
1. Nimm den DSL-Splitter und hänge ihn an die TAE-Dose dran
2. Verbinde Splitter mit dem NTBA, und NTBA mit deiner ISDN-Anlage
3. Öffne am DSL-Splitter die Verschlusskappe, danach müssten Klemmen zu sehen sein
4. Suche dir zwei freie Drähte welche auf den Dachboden führen und klemm diese an die Klemmen mit der Beschriftung DSL dran. Es gibt die Klemmen ADSL-a und ADSL-b. Merke dir die Farben des Drahtes die du jeweils an A und B anschließt.
5. Gehe auf den Dachboden und nimm deine erkaufte RJ45-Dose mit!
6. Nimm oben die zwei Drähte und klipp diese bei der RJ45-Dose auf die Pins 4 (ADSL-a), 5 (ADSL-b).

Danach steckst du das RJ45 Kabel in die Buchse und schließt dieses Kabel dann wiederum in deinem Modem an... Nach einigen Sekunden sollte dein Modem eine Synchronisation finden können.

PS: um so länger so ein Kabel wird (2 Draht), desto schlechter wird die Qualität... Aber bisher hatte ich noch keine spürbaren Probleme damit.

Liebe Grüße
Michael Rack

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar