DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

2 Router parallel oder hintereinander?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Geschwindigkeitsproblem !?! | Portfreigabe FritzBox bzw. FW aus?
Andii ist offline Andii


Starter

Dabei seit: 07.Feb.2005
Beiträge: 9
05.Mar.2005 10:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Andii in Ihre Freundesliste auf Email an Andii senden Beiträge von Andii suchen
2 Router parallel oder hintereinander?

Hallo,
da ich an Opal/Glasfaser angeschlossen bin geht bei mir noch kein DSL.
Deshalb habe ich mich über eine 1km WLAN Verbindung mit an den Router von meinem Kumpel gehängt was auch super funktioniert.
Nun habe ich das Problem das ich nichts an den Router ändern kann weil der ja meinem Kumpel gehört und ich den auch nicht laufend nerven will das er mal dies oder jenes Port öffnet um z.b. eine Videokonferenz oder Fernsteuersoftware zu probieren.
Meine Frage; ist es möglich an eine DSL Anschluss zwei Router parallel zu hängen?
Oder hinter einen DSL Router der zb. eine interne IP als DMZ alles durchlässt noch einen zweiten Router zu hängen?
Oder wie könnte ich das lösen?
Danke für die Hilfe.
Gruss
Andi

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
05.Mar.2005 12:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: 2 Router parallel oder hintereinander?

Es müsste eigentlich gehen, wenn bei deinem Router eine feste IP eingestellt ist und dein Kumpel diese IP als DMZ einstellt. Du kannst dann in der Konfiguration deines Routers die gewünschten Ports freigeben.
Zwei Router paralell an einem DSL-Anschluss funktionieren nicht, da immer nur eine Onlineverbindung über DSL möglich ist.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Andii ist offline Andii


Starter

Dabei seit: 07.Feb.2005
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von Andii

05.Mar.2005 12:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Andii in Ihre Freundesliste auf Email an Andii senden Beiträge von Andii suchen
Router parallel oder hintereinander?

Gut das habe ich verstanden, also mein Kumpel stellt zb. die 192.168.0.200 auf DMZ und ich muß anstelle der Einwahldaten die feste IP 192.168.0.200 eintagen, geht das bei jeden Router das man anstelle der Einwahldaten eine feste IP einstellen kann?
Danke für die schnelle Antwort.
Gruss
Andii

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Andii ist offline Andii


Starter

Dabei seit: 07.Feb.2005
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von Andii

05.Mar.2005 17:47 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Andii in Ihre Freundesliste auf Email an Andii senden Beiträge von Andii suchen
Router parallel oder hintereinander?

Also mein Kumpel gibt am besten für eine IP z.b. 192.168.0.200 die DMZ frei, damit wird alles an meinen Router, der an dieser IP hängt,durchgeleitet?

Nun ist die Frage ob dann die port forwarding Tabelle für die anderen IP´s die mein Kumpel für seine Rechner nutzt noch funktionieren, oder sind dann alle Ports nur noch für die eine DMZ IP offen?
Kennt sich da jemand aus?
Danke!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar