DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Modems

Wieviele Adern braucht Netzwerkkabel

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL-Splitter setzen, ab wo (analog)? | 2 DSL Splitter
Etzel ist offline Etzel Etzel ist männlich


Routinier

Dabei seit: 08.Jul.2005
Beiträge: 118
Herkunft: Stadtbergen
11.Sep.2005 12:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Etzel in Ihre Freundesliste auf Email an Etzel senden Beiträge von Etzel suchen
Fragezeichen Wieviele Adern braucht Netzwerkkabel

Vielleicht kann mir jemand helfen ?

Erläuterung:
Meine TAE- Dose, der Splitter und die zukünftige FritzBox Fon WLAN befinden sich in meinem Flur in unmittelbarer Nähe zueinander, so daß die mitgelieferten Kabel der FritzBox ausreichen sie miteinander zu verbinden. Zu einem ist der Flurbereich auch zweckmäßig, da sich dort auch mein Festnetztelefon befindet, daß ich ebenfalls mit der FritzBox verbinden will.

Nun zum Problem:
Meine Computer und der HP 4in1 (Kopieren, Faxen, Scannen, Drucken) befinden sich im Wohnzimmer und sind ca. 20 Meter weit von der FritzBox entfernt. Dort reichen die mitgelieferten Kabel nicht aus.
Der Computer will ich mittels Netzwerkkabel mit LAN1 und der HP 4in1 mit LAN2 der FritzBox verbinden. Zum anderen kommt noch der Faxanschluß des HP zum FON3 der FritzBox dazu.

Da ich Laminat in den Räumen besitzt ist der Platz zum Verlegen der Kabel in der Randleiste begrenzt. Ich muß ja immerhin 3 Kabel
(2x LAN und 1x Fax) verlegen.

Frage?
Ich habe 8adriges Netwerkkabel und 4adriges Netzwerkkabel zur Verfügung, daß ich selbst herstellen möchte.

Wieviel Adern benötigt man für das LAN-Kabel zwischen FritzBox und PC ?

Wenn nur 4 Adern dazu benötigt würden, dann könnte ich das 8adrige Kabel verwenden und somit die Verlegung eines LAN-Kabels sparen.

Weiß hier einer Rat? Warte jetzt schon ungeduldig auf die Antwort smile

G Etzel ...

... stubenrein und waschbar bis 40 Grad
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
11.Sep.2005 13:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Wieviele Adern braucht Netzwerkkabel

Du kommst auch mit einem Netzwerkkabel aus, wenn du dann im Wohnzimmer einen Switch verwendest und dort deine Geräte anschliesst.
Was die Verkabellung betrifft schau mal hier .

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Etzel ist offline Etzel Etzel ist männlich


Routinier

Dabei seit: 08.Jul.2005
Beiträge: 118
Herkunft: Stadtbergen

Themenstarter Thema begonnen von Etzel

12.Sep.2005 09:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Etzel in Ihre Freundesliste auf Email an Etzel senden Beiträge von Etzel suchen
Pfeil Anzahl Adern für Netzwerkkabel

Thx voulse für Dein schnellen Rat

Wenn ich richtig liege, baruch ich für ein "normales" LAN- Kabel nur 4 Adern. (Kontakte 1,2,3 und 6) des RJ-45 Stecker. Somit kann ich mittels das 8adrige Kabel 2 LAN Leitungen verlegen, einmal für den PC und zum anderen für den HP Zunge raus
Die Idee mit den Switch ist auch gut, aber ich brauch zurzeit nur diese beiden Geräte. Ist zum einen eine Kostenfrage und zum anderen stellt mir ja die FritzBox FON WLAN 2 LAN zur Verfügung. Warum nicht auch ausnützen Augenzwinkern

Wie ich gelesen habe, müßte ich die Kabel 1:1 zwischen Hub (FritzBox) und Computer verlegen.

Oder liege ich da etwa falsch?

G Etzel

Etzel hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:

Volle Bildgröße

... stubenrein und waschbar bis 40 Grad

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Etzel am 12.Sep.2005 09:42.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Leite ist offline Leite Leite ist männlich


Freak

Dabei seit: 17.May.2003
Beiträge: 546
Herkunft: Bayern
Füge Leite in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: Leite1105 YIM Screenname: Leite1105
12.Sep.2005 10:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Leite in Ihre Freundesliste auf Email an Leite senden Beiträge von Leite suchen
RE: Anzahl Adern für Netzwerkkabel

Du denkst schon richtig Etzel, ich hab auch 2 PC's über ein 8-Adriges Patchkabel am Router hängen.

hab mein Kabel nach der Beschreibung gesplittet: http://www.netzmafia.de/skripten/netze/y-eth-eth.gif und es funzt einwandfrei.
(zugehörige Seite: http://www.netzmafia.de/skripten/netze/twisted.html )

Mir erschien es auch sinnlos, ein weiteres Switch, das nur wieder Strom frisst, anzuschließen, wenn am Router noch 2 Buchsen frei sind Freude

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Etzel ist offline Etzel Etzel ist männlich


Routinier

Dabei seit: 08.Jul.2005
Beiträge: 118
Herkunft: Stadtbergen

Themenstarter Thema begonnen von Etzel

12.Sep.2005 23:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Etzel in Ihre Freundesliste auf Email an Etzel senden Beiträge von Etzel suchen
großes Grinsen Adern für Netzwerkkabel - Lösung

Super für Eure schnelle Hilfe Jungs ! Hab ehrlich nicht damit gerechnet, daß mir so schnell geholfen wird. D A N K E

Werde mich jetzt in den nächsten Tagen an die Arbeit machen und nach meiner Skizze die Verdrahtung durchführen. Fehlt nur noch die FritzBox FON WLAN, auf die man ja ewig warten muß traurig
... aber ich bin ja noch jung Augenzwinkern

Apropro FritzBox FON WLAN: Im Online-Handbuch auf S.66 Pkt 7.1 habe ich auch ein interessanten Beitrag entdeckt, wie lang die einzelnen Kabel sein dürfen, um ein störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Habe ich meiner Skizze angehängt. Dort steht auch, daß die Kabel per 1:1 zu verdrahten sind.
Das schreibt sogar AVM, der Hersteller der FritzBox!

Na dann, bis zu meinem nächsten Problem Etzel

Etzel hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:

Volle Bildgröße

... stubenrein und waschbar bis 40 Grad
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar