DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Modems

Wie überbrücke ich 13-15m

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Unterschied zwieschen dem Teledat 300 PCI und dem Eicon Diva PCI? | Info über Kabel zu Teledat 300 PCI oder Eicon Diva PCI
Brink ist offline Brink


Gelegenheits-User

Dabei seit: 16.Dec.2002
Beiträge: 12
16.Dec.2002 11:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Brink in Ihre Freundesliste auf Email an Brink senden Beiträge von Brink suchen
Wie überbrücke ich 13-15m

Hallo

Ich muß von der TAE-Dose (die natürlich in der hinteresten Ecke des Wohnzimmers liegt) bis zu meinem Wunschaufstellungsort des PC ca. 13-15m überbrücken. Wie mache ich das am besten ?

Bei einem externen Modem gibt es soweit ich weiß weniger Probleme, da ich meines Wissens zw. Modem und PC ein beliebig langes LAN-Kabel nehmen kann, oder?

Aber wie sähe das zB bei einer internen Karte aus? Würde gerne die Fritzcard erwerben.

Könnt ihr mir da einen Tipp geben?

Schonmal danke im Voraus für alle Antworten.

Gruß
Georg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
echt-geizig ist offline echt-geizig echt-geizig ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 10.Dec.2002
Beiträge: 38
16.Dec.2002 16:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie echt-geizig in Ihre Freundesliste auf Email an echt-geizig senden Homepage von echt-geizig Beiträge von echt-geizig suchen

Hallo,
die Fritz Karte wird ja auch über ein normales Lan CAT5 Kabel am Splitter angeschlossen!

D.H. Du brauchst genau wie bei einem der externen Modem einfach nur ein 15 Meter langes Lan Kabel (sollte ordentlich geschirmt sein) und verlegst es zwieschen Splitter und (internem)Modem!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Brink ist offline Brink


Gelegenheits-User

Dabei seit: 16.Dec.2002
Beiträge: 12

Themenstarter Thema begonnen von Brink

16.Dec.2002 16:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Brink in Ihre Freundesliste auf Email an Brink senden Beiträge von Brink suchen

Hallo

Man lernt nicht aus, danke.
Da ich vorhabe, überi 1&1 einzusteigen und es da auch die Fritzcard sehr günstig gibt, stellt sich die Frage: Was ist besser/einfache zu installieren? Internes oder externes Modem?

Georg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
atl24 ist offline atl24 atl24 ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 17.Apr.2002
Beiträge: 190
16.Dec.2002 18:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie atl24 in Ihre Freundesliste auf Email an atl24 senden Beiträge von atl24 suchen

Zitat:
Original von Brink
Frage: Was ist besser/einfache zu installieren? Internes oder externes Modem?


Hmm, Geschmacksache. Wenn Du mit der internen Karte Probleme hast, wird's etwas ungemütlich, weil Du keine LED-Anzeigen hast. Bei mir funktionierte DSL anfangs auch nicht, wir haben dann den Fehler auf-Teufel-komm-raus gesucht (Hardware, Software, Installation etc.) und schließlich festgestellt, dass die Leitung von der Telekom resetet werden musste - das sah man der Karte natürlich nicht an. Natürlich zeigte auch die Software, dass es keine Verbindung zur Vermittlungsstelle gibt, aber das hätte ja auch ein Software-Fehler sein können... Neutral

Naja, jetzt läuft das DSL und die FritzCard ist eine elegante Lösung - rein in den PC und aus dem Auge, aus dem Sinn. Fliegt nirgendwo was rum, auch wird kein USB vom Modem belegt. Und Du hast noch ISDN-Funktionen, wenn Du willst (Fon & Fax-Software).

Die Installation des externen Modems ist sicherlich etwas einfacher, allerdings blockiert Dir das eine USB-Schnittstelle. Und Du hast keine ISDN-Funktionen (gutes Feature, wenn DSL mal off sein sollte).

Lange Rede, kurzer Sinn: Ist Geschmacksache... großes Grinsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
16.Dec.2002 20:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
Usb!

Hallo atl24,
USB Hubs kriegst Du doch für nen Appel und nen Ei nachgeworfen!
Das kann ja wohl nicht so das Problem sein!

Es stellt sich ja wohl eher die Frage ob man sich denn zutraut die Karte in den Pci Steckplatz zu stecken!
Ist aber normal ja kein Problem, einfach vorsichtig und nicht mit Gewalt reinschieben. Außerdem darauf achten, daß man nicht statische Elektrizität mit in die Sache bringt!
Eigendlich ein Kinderspiel, aber wer weiß, wenn man 2 linke Hände hat und sich das nicht zutraut ist eine USB Variante die bessere Lösung!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar