DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Modems

Verbindung bricht ab trotz raspppoe treiber!

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Fritz!Box | Versatel NTSplit an TK-Anlage
mW2fast4u ist offline mW2fast4u


Starter

Dabei seit: 19.Mar.2006
Beiträge: 3
19.Mar.2006 18:14 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mW2fast4u in Ihre Freundesliste auf Email an mW2fast4u senden Beiträge von mW2fast4u suchen
Verbindung bricht ab trotz raspppoe treiber!

Guten Abend Leute,
also mein prob is, dass nach ein paar Stunden mein Internet abbricht für ca 10 sekunden!
ich hab fritzcard dsl sl USB...so wenn die verbindung abbricht blinkt das DSL zeichen auf und dann nach ca. 10 Sekunden leuchtet das lämpchen dann wieder konstanz und das PPP zeichen auch wieder!
das komische ist, wenn ich jetzt zb im teamspeak bin,disconnecte ich nich...oder bei icq.
was kann das problem sein??
wenn ich jetzt nur ne breitbandverbindung mach, dann kommt dort nach ein paar stunden "fehler 676 telefonleitung besetzt"

ich habe,
-winxp pro
-1und1 dsl2000 & fp
-fritzcard dsl sl usb
-gehe über dfü verbindung rein..

hoffe ihr könnt mir helfen!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mW2fast4u ist offline mW2fast4u


Starter

Dabei seit: 19.Mar.2006
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von mW2fast4u

15.May.2006 15:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mW2fast4u in Ihre Freundesliste auf Email an mW2fast4u senden Beiträge von mW2fast4u suchen
re

* push^^

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
15.May.2006 18:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: re

Hallo,

da fallen mir mehrere Möglichkeiten ein:

1.
die einfachste Möglichkeit könnte sein, dass Deine Verbindung automatisch gekappt wird, wenn Du einen Leerlauf hast, also eine gewisse Zeit keine Daten überträgst. Das änderst Du in den Einstellungen Deiner DFÜ-Verbindung.

2.
Es könnte aber auch ein Hardware-Fehler sein. Hast Du schon einmal ein anderes DSL-Modem oder -Router getestet? Wenn der Fehler auch dort auftaucht, dann ...

3.
... kann es eine Störung zwischen Vermittlungsstelle und Deinem DSL sein. Hast Du schon eine Störungsmeldung bei 1&1 abgegeben?

Das ICQ oder Teamspeak nicht gleich disconnecten ist normal, da der Deamon auf Deinem Computer nur ab und zu nachfragt, ob der Server noch zu erreichen ist. Wenn diese "pings" vor und nach der DSL-Unterbrechung stattfinden, sieht es für Dich so aus, als wärst Du online geblieben, obwohl die Verbindung tatsächlich unterbrochen war.

Gruß, ChrisInFranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mW2fast4u ist offline mW2fast4u


Starter

Dabei seit: 19.Mar.2006
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von mW2fast4u

19.May.2006 13:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mW2fast4u in Ihre Freundesliste auf Email an mW2fast4u senden Beiträge von mW2fast4u suchen
re

ein andres modem hab ich schon ausprobiert, aber keine verbesserng.
wo kann ich das denn unter der dfü verbndung einstellen?
es kann aber auch ne störung sein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar