DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Modems

T-DSL Modem + DSL 6000, Problem?!

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL Modem im Kaputt? | Verbindung wird andauernd getrennt ?
Jay-Jay ist offline Jay-Jay Jay-Jay ist männlich


Starter

Dabei seit: 16.Jul.2005
Beiträge: 3
16.Jul.2005 09:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Jay-Jay in Ihre Freundesliste auf Email an Jay-Jay senden Beiträge von Jay-Jay suchen
RE: T-DSL Modem + DSL 6000, Problem?!

Nur komisch das Sie mir diese Woche Mittwoch im T-Shop die Liste der 6Mbit Modems gezeigt haben... Und dort stand bei Kompabilität nur das erwähnte Teledat 331 PCI (intern) sowie der neue Sinus Wlan-Router inkl. Modem 1xxx... Devolo sichert desweiteren die 6Mbit auch zu. Siehe hierzu den link: http://www.devolo.de/de_DE/produkte/adsl/mladslfunlan.html

-cheers

Jay-Jay
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
User08/15 ist offline User08/15 User08/15 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 26.Jun.2005
Beiträge: 16
16.Jul.2005 10:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie User08/15 in Ihre Freundesliste auf Email an User08/15 senden Beiträge von User08/15 suchen
RE: T-DSL Modem + DSL 6000, Problem?!

Zitat:
Original von Jay-Jay
Laut Telekom-Technikhotline funktioniert ausser dem Teledat PCI 331 keines von denen
vertriebenes DSL-Modem mit 6Mbit, auch das derzeit angepriesene Teledat Lan 333 unterstützt noch keine 6Mbit. Der überteuerte Sinus 1xxx-WLan-Router mit eingebautem Modem allerdings schon... Nur wer kauft sich extra einen magantafarbigen Router der so wenig Einstellmöglichkeiten bietet? . Ich habe genau das selbe wie Du erwähnt hattest und komme nicht mal in die Nähe dieser Werte. Durch den Tausch in ein Devolo ADSL Fun Lan-Modem erreiche ich diese 6Mbit-werte allerdings locker.


hmm, warum kann ich dann mit dem 1. siemens telekom modem auch dsl 6000 nutzen???

ich glaube die telekomiker wolln dir nur was verkaufen, das ist alles Augenzwinkern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Jay-Jay ist offline Jay-Jay Jay-Jay ist männlich


Starter

Dabei seit: 16.Jul.2005
Beiträge: 3
16.Jul.2005 11:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Jay-Jay in Ihre Freundesliste auf Email an Jay-Jay senden Beiträge von Jay-Jay suchen
RE: T-DSL Modem + DSL 6000, Problem?!

Also ich kam mit dem weißen Siemens/Telekom ADSL-Modem nicht annäherned an die 6Mbit ran. Vielleicht gibt es ja unterschiedliche Revisionen bzw. unterschiedliche Firmwares. Und da mir deren Produkte zu teuer sind hab ich mir das Devolo für knappe 69,- zugelegt! Mir diesem bekomm ich saubere werte. Natürlich will die Telekom Ihre so überteuerte Hardware verkaufen, nur wer bitte gibt schon 89,99 bzw. 89,95 Euro für ein Standard-LAN-Modem aus?

-cheers

Jay-Jay
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Xarac ist offline Xarac


Aufsteiger

Dabei seit: 18.Jul.2005
Beiträge: 28
18.Jul.2005 22:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Xarac in Ihre Freundesliste auf Email an Xarac senden Beiträge von Xarac suchen
RE: T-DSL Modem + DSL 6000, Problem?!

Hallo zusammen
ich habe hier mal ein paar Hintergrundinfos
es gibt hier 2 Ursachen, deren Diskussion ineinander läuft:

1. Es gibt DSL-Modems, die ADSL 6000 nicht verarbeiten können, das liegt vor allem den Unterschieden zwischen den "Ports" der Telekom. Es gab zu Anfang 3 Hersteller(z.B. Siemens), erst danach wurde der sogennante UR-Standard eingeführt, damit alle Modems mit allen Ports zurecht kommen. Nun gibt es für ADSL 6000 neue Ports mit dem UR2-Standard, aber diese sind mit den alten Modems nicht immer kompatibel, ich kann an dieser Stelle leider keine Liste bereit stellen, die belegt welche funktionieren und welche nicht funktionieren.

2. Dass bestimmte Bandbreiten 750 kbit/s nicht erreicht werden hat verschiedene Ursachen:
Die Kabelentfernung vom sogennanten HVT (=Hauptverteiler) bis zu eurem LAN-Anschluss ist dabei die entscheidenste Größe, die Länge begrentzt durch den Kabelwiederstand die Größe der Bandbreite.
Ebenso kann in den Erdkabeln durch gegenseitige Störungen von diesen hochbitratigen Leitungen (ADSL 3000 und mehr) nur etwa jeder 10. Anschluss theorethisch die maximale Leistung erreichen (über den Daumen).
Hinzu kommen die Störungen vor allem der eigenen Verkabelungen bei Euch zu Hause, z.B. alte Kabel, billige Netzwerkkabel, schlechte Verbindungen, stark geknickte Kabel, beschädigte Kabel und andere Störeinflüsse durch andere elektrische Geräte wie Boxen etc. Wer z.B. sein Kabel vom DSL-Modem am Fernseher und an seinen Boxen vorbei zum PC verlegt muss sich nicht wundern, dass er nicht die Wunschgeschwindigkeit erreicht!
Ich könnte den ganzen abend so weiter machen, aber ich möchte Euch nicht langweilen.

Wer mehr wissen möchte sollte dann mal fragen Augenzwinkern

Und ganz nebenbei, auch die Konkurrenten wie Arcor, Hansenet und wie sie alle heißen, sind keinen deut besser. Die Mieten nämlich nur die günstigsten Endleitungen und versuchen dann die höchsten Bandbreiten drüber zu schicken, dass das nicht immer klappt ist wohl jedem klar !

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Californication ist offline Californication Californication ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 16.Jun.2003
Beiträge: 28
Herkunft: Bad Homburg

Themenstarter Thema begonnen von Californication

19.Jul.2005 18:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Californication in Ihre Freundesliste auf Email an Californication senden Homepage von Californication Beiträge von Californication suchen
blubb

ok.. also nach ca. einer Woche war dann die Sync.-Lampe dauerhaft rot... hab mir jetzt ein anderes Modem geholt, eines mit UR2 Standard und siehe da.. es funzt wieder. Speed ist auch ok, aber ich werd wohl noch ein bisschen was ändern müssen. Jedenfalls beherzige ich eure Ratschläge mal und guck was geht... die Oberschlau's, die meinen die server leisten das nicht: downloadaccelerator, microsoft.de SP2 und ich weiss was Server-Probs sind und was nicht Augenzwinkern
Naja.. noch ein frohes Schaffen!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar