DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Modems

T-DSL Modem + DSL 6000, Problem?!

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL Modem im Kaputt? | Verbindung wird andauernd getrennt ?
Californication ist offline Californication Californication ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 16.Jun.2003
Beiträge: 28
Herkunft: Bad Homburg
14.Jul.2005 01:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Californication in Ihre Freundesliste auf Email an Californication senden Homepage von Californication Beiträge von Californication suchen
T-DSL Modem + DSL 6000, Problem?!

HAllo!

Ich hab mir jetzt mal einen 6000er Anschluss gegönnt und hab das Problem, dass der Downstream bei maximal 670kbyte/s aufhört, obwohl ja runf 750 möglich sein sollten.
Da ich jetzt mal nicht glaube, dass die T-Com mir die restlichen 80 geklaut hat.. und der Upstream auch "vorschriftsmäßig" mit 72kb/s läuft, hab ich mir mal Gedanken gemacht ob das nicht evtl. am Modem liegt oder am Router.
Habe einen Wireless Router von Netgear (WGT 624) und als DSL Modem noch so ein weißes wo die Ecken abgerundet sind und die Dioden hinter 5 ovalen plastikscheibchen stecken.
Vllt. ist ja auch das Modem nicht für 'nen 6000er Anschluss geeignet oder der Router, wobei ich glaube, dass der eher ready dafür sein sollte.
Wenn ihr 'nen Tipp habt, her damit ;-)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Leite ist offline Leite Leite ist männlich


Freak

Dabei seit: 17.May.2003
Beiträge: 546
Herkunft: Bayern
Füge Leite in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: Leite1105 YIM Screenname: Leite1105
14.Jul.2005 12:14 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Leite in Ihre Freundesliste auf Email an Leite senden Beiträge von Leite suchen
RE: T-DSL Modem + DSL 6000, Problem?!

Am Modem und/oder Router sollts eigentlich nicht liegen. Die Telekom-Modems schaffen afairc 8mbits down und 4mbits up, ein Router kann 10Mbits, wenn nicht gar 100.

...wobei's natürlich das beste wäre, erstmal ohne Router direkt mit dem PC sich einzuwählen und dann schauen obs richtig geht .. oder mal von nem Freund ein anderes dsl-modem ausprobieren..


Wie hast du den Speed den getestet?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
15.Jul.2005 22:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: T-DSL Modem + DSL 6000, Problem?!

DSL 6000, wie auch andere Geschwindigkeiten sind möglich - jedoch nicht zu 100% immer garantiert, denn wenn der betreffende Server arger Last ausgesetzt ist, kann er nicht liefern und Dein Speed geht runter! Gute Leitung, guter Server, dann geht es................!

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Jay-Jay ist offline Jay-Jay Jay-Jay ist männlich


Starter

Dabei seit: 16.Jul.2005
Beiträge: 3
16.Jul.2005 08:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Jay-Jay in Ihre Freundesliste auf Email an Jay-Jay senden Beiträge von Jay-Jay suchen
RE: T-DSL Modem + DSL 6000, Problem?!

Laut Telekom-Technikhotline funktioniert ausser dem Teledat PCI 331 keines von denen
vertriebenes DSL-Modem mit 6Mbit, auch das derzeit angepriesene Teledat Lan 333 unterstützt noch keine 6Mbit. Der überteuerte Sinus 1xxx-WLan-Router mit eingebautem Modem allerdings schon... Nur wer kauft sich extra einen magantafarbigen Router der so wenig Einstellmöglichkeiten bietet? . Ich habe genau das selbe wie Du erwähnt hattest und komme nicht mal in die Nähe dieser Werte. Durch den Tausch in ein Devolo ADSL Fun Lan-Modem erreiche ich diese 6Mbit-werte allerdings locker.

-cheers

Jay-Jay
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
jcf ist offline jcf


Gelegenheits-User

Dabei seit: 15.Jul.2005
Beiträge: 23
16.Jul.2005 08:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jcf in Ihre Freundesliste auf Email an jcf senden Beiträge von jcf suchen
T-dsl Optimieren

Mir hat die Telekom was anderes gesagt: Meine Information ist, dass die Modems sehr wohl die 6Mbit schaffen. Jedoch sollte man den SpeedManager von T-Online installieren. Ich habe es gemacht, habe dadurch jetzt statt 500 kbyte/s für kurze Zeit bis zu 720 kbyte (5760 kbit), ansonsten pendelt es sich um die 600 kbyte bis 680 kbyte/s bei großen Servern ein. Meine Hardware ist genau die von "Californication" (WGT 624 und altes Teledat 300).

VG Christian

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von jcf am 16.Jul.2005 10:07.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar