Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag T-DSL Lan 300 Modem | Modem für hohe leitungsdämpfung?
ChrisG ist offline ChrisG


Starter

Dabei seit: 26.Jan.2005
Beiträge: 1
26.Jan.2005 13:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisG in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisG senden Beiträge von ChrisG suchen
Fragezeichen Switch

Hallo zusammen
ich möchte neu in die schöne Welt des DSL einsteigen (GMX 2000 kbit) und habe folgende Frage :
- Ich möchte das DSL-Modem (FRITZ!Box SL) mit einem LAN-Kabel nicht direkt mit einem PC,
sondern mit einem Switch verbinden.
- An diesem Switch sollen ebenfalls zwei PC's angeschlossen werden, damit
beide Rechner DSL nutzen können.

Also so :
- Telefonose
- Splitter
- DSL-Modem
- Switch
- PC / PC


Klappt das vom Aufbau her so, oder ist da ein Denkfehler drin ???
Gruß
Christoph

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
26.Jan.2005 13:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Switch

Herzlich Willkommen hier im Forum !!!!!

Die von dir genannte Reihenfolge passt. Wichtig ist vor allem eines wenn du mehrere TAE-Dosen hast, der Splitter muss an der ersten TAE-Dose deines Anschlusses angeschlossen werden.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar