DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Modems

Speed Touch Home ISDN von Alcatel

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag teledat 300 lan - firmware update | Kabellänge
echt-geizig ist offline echt-geizig echt-geizig ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 10.Dec.2002
Beiträge: 38
13.Jan.2003 09:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie echt-geizig in Ihre Freundesliste auf Email an echt-geizig senden Homepage von echt-geizig Beiträge von echt-geizig suchen
Speed Touch Home ISDN von Alcatel

Hi,
ich habe das Speed Touch Home ISDN von Alcatel!

Normalerweise gehe ich über mein Teledat 300 Lan ins Netz, nur leider hat dieses den Geist aufgegeben...

Also habe ich mir das Speed Touch Home gekauft und es an meinen Router angeschlossen!

Tja in der Anleitung steht etwas davon, dass ich über CD2 den nötigen PPPoE Client installieren muss...

Aber den brauche ich doch nicht, wenn ich über den Router ins Netz gehe, oder?

Ein Bekannter meinte aber, es sei ein Modem von Arcor und man könnte es nicht für andere Anschlüsse nutzen!

Laut der Seite des Herstellers, ist das Modem aber auch zu meinem TDSL Anschluss kompatibel!

Man kann bei Alcatel auch ein Update für das Modem runterladen...
Nur wie bekomme ich diese "Gsv7aa3.281" Datei nun in das Modem?

Ich habe das Home Touch ISDN...
Kann ich das Modem durch installieren des Bios Update Home "analog" auch an einem Analog Anschluss betreiben oder brauch man dafür das Alcatel Speed Touch Home analog? (ist meiner Meinung nach so ziemlich baugleich)

Ich hoffe hier kennt sich jemand mit dem Modem aus und kann mir mit rat und tat zu Seite stehen! (kann bis zu einer Antwort nichtmehr mit meiner DSL Flat ins Netz unglücklich )

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
14.Jan.2003 00:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Speed Touch Home ISDN von Alcatel

Hallo,
das klingt ja alles schon mal sehr merkwürdig!
200 Mal schneller als normale Modems? Weiß nicht wo das schneller sein soll als mein olles Telekom Modem, aber egal!

Das Ding ist wohl, Du mußt dem Modem sagen ob Du über Dsl oder Isdn zu surfen gedenkst!

Dazu muß man wohl im Menü das PPP over Ethernet (DSL-Protokoll) auswählen.
Ich hab leider keine Anleitung oder weitere Beschreibung gefunden. Eine kostenlose Hotline schon gar nicht. Schon mal schlechter Service!

Für Update vom Modem( Ein firmware Update???) muß es eigendlich auch im Menü einen Punkt geben wo Du die Datei hochladen kannst, wenn sie bei Dir auf der Festplatte gespeichert ist!
Schreib mal bitte wenn es funktioniert, wie Du es gemacht hast, das interssiert mich ungemein!!!!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
duddie ist offline duddie duddie ist männlich


Starter

Dabei seit: 07.Dec.2002
Beiträge: 5
Herkunft: Südstaatler
14.Jan.2003 17:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie duddie in Ihre Freundesliste auf Email an duddie senden Homepage von duddie Beiträge von duddie suchen
Alcatel-Modems

Hallo Jungs,
auch ich habe ein Alcatel Modem, allerdings das
ADSL Speed Touch USB. Wer kennt sich damit aus?

Soweit ich die englische Installationsanweisung ver-
stehe, bräuchte ich nicht einmal einen Splitter,
kann das stimmen? Nach der Installations-Skizze
geht das Kabel vom Modem direkt an die Wand-
dose des Telefons.

Schlaue Veröffentlichungen behaupten, bei DSL
bräuchte man einen Ethernet-Anschluß. Mein
Modem hat nur einen USB-Stecker. Wozu dann
noch Ethernet?

Zum ISDN-Modem weiß ich leider auch nichts
Nützliches!

duddie
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
echt-geizig ist offline echt-geizig echt-geizig ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 10.Dec.2002
Beiträge: 38

Themenstarter Thema begonnen von echt-geizig

21.Jan.2003 20:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie echt-geizig in Ihre Freundesliste auf Email an echt-geizig senden Homepage von echt-geizig Beiträge von echt-geizig suchen

hmm...
war im Config-Menü!

oben stand etwas von:
WARNING: MODEM IS DOWN

Naja jedenfalls konnte ich problemlos auf das Modem zugreifen und bin in den Uprade bereich gegangen um die neue TDSL READY Firmware auf das Modem zu hauen...

Hab es normal ausgwählt, upload geklickt, und dann kam etwas ähnliches wie wrong file oder so...
Was natürlich Blödsinn ist, da es defenitiv der richtige ist!

Daraufhin bin ich in den Hilfe-Bereich gegangen wo stand, dass ich erst die secondary Firmware löschen muss, was ich dann auch tat!
Dann könne ich die Firmware aufspielen und durch drücken von switch to secondary Firmware auf die neue wechseln... Hört sich ja ganz logisch an!

Also versuchte ich erneut die Firmware aufzuspielen nur kam diesmal wieder ein fehler... Naja dann hab ich das Modem ausgemacht, computer neugestartet und nu komm ich überhaupt nichtmehr ins Config-Menü!

Obwohl ich immernoch die vorgegebene Subnet-Mask hatte (255.255.255.0) und auch die IP meiner Lan Karte wie vorgeschrieben auf 10.0.0.1 festgelegt hatte..!

Na toll, dass Ding kann ich jetzt in die Tonne kloppen oder wie?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar