DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Modems

DSL-Modem von Arcor und dessen Anschluss

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL nur mit altem Splitter/Modem? | DSL-Modem (teledat) hinter router anpingen?
Kai Riedel ist offline Kai Riedel Kai Riedel ist männlich


Starter

Dabei seit: 18.Apr.2007
Beiträge: 1
Herkunft: Thüringen
18.Apr.2007 22:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Kai Riedel in Ihre Freundesliste auf Email an Kai Riedel senden Beiträge von Kai Riedel suchen
DSL-Modem von Arcor und dessen Anschluss

Hallo Ihr erfahrenen User,

Ich wechsel derzeit meinen Anschluss von von T-Com auf Arcor (war von T-Com arg enttäuscht worden, aber egal). Bis jetzt serve ich analog. Ich habe zwar ISDN, aber auf Grund der Kabel im Haus blieb es beim analogen serven. Durch Arcor steige ich jetzt auf DSL um. Und jetzt meine Frage: Ich bekomme von Arcor eine Starterbox (ist das auch das Modem?). Der Rechner hängt derzeit an einer TAE-Dose im Zimmer meines Sohnes, die Monopoldose der Telekom und der NTBA sitzen im Hauswirtschaftsraum. Muss ich da jetzt neue Kabel ziehen? Ich weiß, das der DSL-Splitter an die Monopoldose und den NTBA kommt. aber wo geht das DSL-Kabel des Splitters hin?
Vielleich könnt Ihr mir kurz beschreiben, wie ich das am besten in die Reihe bekomme.
Vielen lieben Dank!

Lieben Gruß

Kai

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Kai Riedel am 18.Apr.2007 22:56.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar