DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Modems

DSL anschliessen ohne TAE DOSE

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL-Modem + Anlaog-Telefone | VoIP und T-Net-Anschluss mit FritzBox FonWLAN 7050
Lord*Undertaker ist offline Lord*Undertaker Lord*Undertaker ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 07.Apr.2005
Beiträge: 68
29.Jun.2005 20:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Lord*Undertaker in Ihre Freundesliste auf Email an Lord*Undertaker senden Beiträge von Lord*Undertaker suchen
DSL anschliessen ohne TAE DOSE

Hallo,

ich habe gestern die Fritz Box 7050 von 1&1 bekommen und jetzt habe ich folgendes Problem:

Ich habe einen ISDN Anschluss und der NTBA vor dem ich normaler Weise den Splitter schliessen muss ich DIREKT mit meinem Telefonsteckdose verbunden. Also die Telefonkabeln wurden direkt mit dem NTBA verschraubt und deswegen ist bei mir keine TAE Dose vorhanden. Wie soll ich da jetzt den Splitter anschliessen. Muss ich mir jetzt eine TAE Dose installieren oder geht des auch auf einem einfachen WEG.

MfG

Lord*Undertaker

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nirick ist offline Nirick Nirick ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 19.Jun.2005
Beiträge: 31
29.Jun.2005 21:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nirick in Ihre Freundesliste auf Email an Nirick senden Beiträge von Nirick suchen
RE: DSL anschliessen ohne TAE DOSE

Hi!

Da wirst du wohl ein bissel basteln müssen.
Zu brauchst Schraubenzieher, eine Zange und eine Abisolierzange (notfall tuts auch ein Messer).

Als erstes löst du das Kabel vom NTBA (Sollten zwei drähtchen sein). Schraub dann den Splitter unten auf (da wo Öffnungen sind) und schließ da den Telefonanschluss an (auf welche Klemmen genau, sollte auf dem Handzettel zum Splitter stehen). Jetzt kannst du den NTBA auch über ein Telefonkabel an den Splitter anschließen, oder du nimmst ein neues zweiadriges Kabel und verbindest damit NTBA und Splitter. Die DSL-Leitung lässt sich auch an diesem Klemmenblock des Splitters anschließen und dann durchs Haus verlegen.

Is bei mir zwar schon 2 Jahre her, dass ich das angeschlossen hab, aber mit ein bissel Mut und Selbstvertrauen is es eigentlich recht einfach. Abrauchen kann dabei nix.

Achja! Du könntest dir natürlich auch ne Aufputz-TAE-Dose besorgen und alles mit den mitgelieferten Kabeln anschließen.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Nirick am 29.Jun.2005 21:21.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
30.Jun.2005 11:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: DSL anschliessen ohne TAE DOSE

Hallo,

hier in diesem Beitrag hab ich mal ein nettees Bild reingestellt, kannst dir j mal anschauen, vielleicht hilft dir das weiter!! Augenzwinkern

http://www.dsl-magazin.de/forum/thread.p...n&hilightuser=0


mfg Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar