DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Modems

AT-AR215 und AOL?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Fatales Problem mit AT-AR215 | Megabit Modem 700F
Jackelsen ist offline Jackelsen Jackelsen ist männlich


Starter

Dabei seit: 01.Feb.2003
Beiträge: 1
01.Feb.2003 19:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Jackelsen in Ihre Freundesliste auf Email an Jackelsen senden Beiträge von Jackelsen suchen
AT-AR215 und AOL?

Hi
Ich habe mich bei AOL angemeldet,aber ich kann mich mit meinem AT-AR215 Modem nicht einwählen.
Habe schon bei AOL angerufen die meinen aber das es normal funzten müsste.Ich habe noch eine DSL 1500 Verbindung,das geht problemlos.Habe das ganze schon unter Win98,ME,XP Prof.,2000 Prof. ausprobiert,aber es geht nich.Wisst ihr vielleicht woran es liegen könnte?

PS:Kann man ein DSL Modem von der Telekom auch bei der AOL einwahl benutzen?

thx

ciao

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Defender ist offline Defender


Starter

Dabei seit: 06.Feb.2003
Beiträge: 1
06.Feb.2003 17:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Defender in Ihre Freundesliste auf Email an Defender senden Beiträge von Defender suchen

Hi,
das Prblem ist das standardmässig ein WAN-Treiber für dieses Gerät installiert wird, AOL jedoch nur über einen LAN-Treiber eine Verbindung aufbauen kann. Führe bitte folgende Schritte aus, dann funzt es auch mit AOL:

1. Unter ftp://ftp.alliedtelesyn.com/pub/routers/ar200/ar215v1.1.zip den Treiber herunterladen
1b. Modem abziehen(!) und alle Treiber und alle eventuell vorhandenen cFos-Fossils (Systemsteuerung/Software oder Start/Programme) deinstallieren (Hintergrund: 1&1 liefert das Modem preisgünstig mit diesem Fossil aus, der jedoch nicht mit AOL funktioniert...)
2. Der Treiber ist eine Zip-Datei. Diese wird beim Herunterladen mit AOL automatisch entpackt (wenn AOL entsprechend eingestellt ist), ansonsten bitte mit einem Entpackprogramm (z.B. Winzip) entpacken.
3. Bei den entpackten Dateien ist auch eine mit dem Namen "Setup.ini. Diese per Doppelklick öffnen.
4. In der letzten Zeile der Datei steht DriverType=WAN. Diese Zeile abändern in DriverType=LAN und speichern.
5. Den Treiber installieren.
6. Nach dem Rechnerneustart das Modem einstecken. Wenn es von Windows erkannt worden ist, die AOL-Software starten und das Modem erneut erkennen lassen: Einstellungen/Profi-Einstellungen/Verbindung/Automatisch. Verbindungsart: DSL

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar