DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERcongstar DSL (inkl. congster)

ADSL Congster - gut oder schlecht?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Congster: Discount-Flatrate für 4,99 Euro bis zum 30. April verlängert | Congster verlängert localFLAT-Aktion erneut bis 31.Mai 2006
japsi ist offline japsi japsi ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 35
Herkunft: Erlangen
16.Apr.2006 21:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie japsi in Ihre Freundesliste auf Email an japsi senden Beiträge von japsi suchen
ADSL Congster - gut oder schlecht?

Hallo Leute!

Am 28.07.06 wird mein Vertrag bei 3U Teledoof beendet. Ich will zu Congster wechseln, hab' keine Ahnung ob Congster gut ist. Hat jemand von euch schon Erfahrungen bei Congster gehabt? Ich hab' einpaar Themas über Congster in diesem Forum gelesen. Am meisten haben viele Leute Problem mit Hardware-lieferung oder dem Fehler 691 gehabt. Außer dieser beiden Mangel gibt es noch irgendwelche versteckte Mangel? Wie schnell ist DSL Speed? Gibt es Portdrosselung oder Speedbegrenzung? Ist Congster gut für Poweruser?

Für jede Antwort bin ich dankbar.

Gruß
Japsi

Anschluss:
T-COM Flatrate Call & Surf Comfort Plus

ADSL 2+ 16MBit/1MBit

Hardware:
WLAN-LAN-ROUTER SPEEDPORT W 500V Firmware 1.3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
16.Apr.2006 21:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: ADSL Congster - gut oder schlecht?

Hallo,
Portbeschränkung sollte es nicht geben, denn Congster ist Tochter der T-Com.

Also wenn man nicht generell die Nase voll von T-DSL basierenden Tarifen hat, sehe ich keinen Grund Congster nicht mal auszuprobieren.

Lies Dir vorher die AGB´s bezüglich Vertragslaufzeit/beginn/kündigung, etc.. durch, damit Du hinterher nicht überrascht wirst!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Julien ist offline Julien Julien ist männlich


Kenner

Dabei seit: 23.May.2005
Beiträge: 82
16.Apr.2006 23:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Julien in Ihre Freundesliste auf Email an Julien senden Homepage von Julien Beiträge von Julien suchen
RE: ADSL Congster - gut oder schlecht?

Iss der Rosa Riese warum solls nicht gut sein ^^

Ne Spaß beiseite also ich würd ja selber gern zu Congster wechseln, naja mein Vertrag dauert aber noch en Weilchen. Hab auch noch nichts schlechtes über Congster gehört und da die leitung bei der t-com iss hat man wenigstens auch alles extra Leitung und Provider.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Julien am 16.Apr.2006 23:37.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
17.Apr.2006 12:47 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: ADSL Congster - gut oder schlecht?

Hallo Japsi,

ich habe 2 Wohnsitze: Am einen haben ich 1&1 DSL und am anderen Congster.

Generell ist zu sagen, dass beide Anschlüsse technisch einwandfrei funktionieren.

Congster bietet mit dem Router eine gute Hardware, allerdings ohne VoIP-Funktionalität. Das Angebot mit 4,99 Euro für die Flat ist sehr günstig. Beschränkungen gibt es auch für PowerUser keine und der Support war ganz große Klasse (ist sicher nicht repräsentativ, weil ich den Support nur einmal genutzt habe).

Ausserdem empfinde ich als Vorteil, dass der DSL-Anschluss direkt von der Telekom kommt und kein Resale-Anschluss ist. Zum einen ist der Congster/T-COM-Anschluss definitiv schneller, obwohl die Leistung identisch sein sollte. Zum anderen fühle ich mich nicht dauerhaft an Congster gebunden.

Für 1&1 spricht der bessere Router. Ansonsten fühle ich mich bei 1&1 aber gar nicht gut aufgehoben, denn der Telefonsupport ist unverschämt teuer, der E-Mail-Support ist nicht sehr hilfsbereit.
Auch VoIP bei 1&1 ist kein Argument mehr, denn bei GMX gibts das identische Angebot, unabhängig vom Provider.

Also ich empfehle gerne Congster, wenn man auf die Fritz!Box verzichten kann.

Grüße, ChrisInFranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
japsi ist offline japsi japsi ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 35
Herkunft: Erlangen

Themenstarter Thema begonnen von japsi

18.Apr.2006 22:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie japsi in Ihre Freundesliste auf Email an japsi senden Beiträge von japsi suchen
ADSL Congster

Vielen Dank für eure Antwort. Ich werde zu Congster wechseln. fröhlich

Anschluss:
T-COM Flatrate Call & Surf Comfort Plus

ADSL 2+ 16MBit/1MBit

Hardware:
WLAN-LAN-ROUTER SPEEDPORT W 500V Firmware 1.3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar