DSL-Magazin.deSOFTWAREBetriebsysteme & Treiber

WLAN-Netz unter XP mit Problemen (T-Online, Netzwerk...)

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag netzwerkkarte&DSL ??? | DSL-Geschwindigkeit
Erlando ist offline Erlando


Starter

Dabei seit: 11.Dec.2002
Beiträge: 5
11.Dec.2002 23:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Erlando in Ihre Freundesliste auf Email an Erlando senden Beiträge von Erlando suchen
WLAN-Netz unter XP mit Problemen (T-Online, Netzwerk...)

Hallo!

Bisher hatte ich mit Netzwerken nur dahingehend zu tun, dass mein PC mit einem Netzwerkkabel an das DSL-Modem der Telekom angeschlossen ist...

... jetzt will jedoch meine Mutter auch ins Internet und so sollte ein Heim-Netzwerk her. Obwohl ich von Netzwerken keine Ahnung habe, dachte ich mir, dass das Einrichten des Netzwerks relativ einfach sei, vor allem weil beide Rechner Windows XP (Home) benutzen.

Da der eine Rechner (Plus...) eine WLAN-Karte von 4MBO hat, haben wir für den anderen PC auch eine WLAN-Karte und für den gemeinsamen Internet-Zugang auch einen Router (und gleichzeitig WLAN-Access Point) gekauft (aus "Kompatibilitätsgründen" auch von 4MBO bei Plus).

Es gelang mir zwar relativ schnell zwischen den beiden WLAN-Karten und dem Access Point eine Verbindung aufzubauen - und dann auch beide Rechner gleichzeitig ins Internet zu lassen, aber was nicht klappte war

1) eine Netzwerkverbindung zwischen den beiden PCs aufzubauen (um z.B. gemeinsam Dateien zu benutzen); bei beiden PCs erscheint jeweils nur der PC selbst in der Netzwerk-Arbeitsgruppe

2) mit meinem Rechner die eMails von T-Online abzurufen (aber auch z.B. Homebanking). Wenn ich früher direkt via DFÜ-Netzwerk eine Verbindung zu T-Online aufgebaut hatte und dann das T-Online Bankingmodul nutzen wollte, dann wurde die DFÜ-Verbindung ja übernommen - das geht mit einer gerouteten Verbindung leider nicht. :-(

3) Mails von meinem POP3-Server abrufen - Netscape Messenger meckert mit der mir bisher nicht bekannten Fehlermeldung "Verbindung zu Server mail.vinsalt.de konnte nicht hergestellt werden; die
Verbindung wurde zurückgewiesen."

Weiß hier jemand was ich machen kann, damit ich die Probleme 1, 2 und 3 lösen kann?

Erlando

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
12.Dec.2002 01:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: WLAN-Netz unter XP mit Problemen (T-Online, Netzwerk...)

Ja, so isses, mit dem XP!

Auf beiden XP-Rechnern muß der PC angemeldet sein, also Du mußt wechselweise eine Freigabe machen, dann geht auch das Netzwerk mit den Zugriffen auf dem anderen Computer!

Zum Router und T-Online:

Im Router müssen natürlich alle Zugangsparameter eingetragen sein, denn er übernimmt ja komplett die Anwahl!

Bei der T-Online 4.0 mußt Du nun unter Zugangsart das Kästchen mit der "LAN-Verbindung" ankreuzen!

Gehst Du nun danach auf den Mailknopf erscheint eine Fehlermeldung, daß das nicht geht - ist aber quatsch.
Klicke auf Mails "Abrufen" und es wird eine Pseudoanwahl ausgeführt und Deine Mails werden auch brav abgeholt.

Ebenso geht das mit dem Banking!!

Wenn Du die 4.0 updatest, dann gibt es ein Fehlerfenster bei der Mailabfrage, die eine Schaltfläche hat, daß die Fehlermeldung nicht mehr angezeigt wird.

Falls weiterhin Probleme bei der Mailabfrage auftauchen, so gehts evtl. noch über die IP-Konfiguration der Netzwerkkarte.
Trage hier unter "Gateway" die IP-Adresse des Routers ein.

Zu Punkt 3 kann ich leider nix sagen, hängt aber evtl. an der falschen POP3 oder sogar nur am Gatewayeintrag. Sind aber leider Spekulationen, andere wissen bestimmt mehr.

Gruß
Ulli

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Saturn am 12.Dec.2002 01:28.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Erlando ist offline Erlando


Starter

Dabei seit: 11.Dec.2002
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von Erlando

12.Dec.2002 14:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Erlando in Ihre Freundesliste auf Email an Erlando senden Beiträge von Erlando suchen
RE: WLAN-Netz unter XP mit Problemen (T-Online, Netzwerk...)

Hallo!

Erstmal Danke für die Antwort!

Zitat:
Original von saturn
Ja, so isses, mit dem XP!

Auf beiden XP-Rechnern muß der PC angemeldet sein, also Du mußt wechselweise eine Freigabe machen, dann geht auch das Netzwerk mit den Zugriffen auf dem anderen Computer!


Hmm... ich dachte ich kenne mich mit Windows aus, aber ich muß gestehen - ich weiß nicht ganz was Du meinst.

Was bedeutet "wechselweise eine Freigabe machen" - und vor allem wie mache ich das unter Windows XP Home?

Zitat:
Original von saturn
Zum Router und T-Online:

Im Router müssen natürlich alle Zugangsparameter eingetragen sein, denn er übernimmt ja komplett die Anwahl!


Das habe ich... also Benutzerkennung samt Passwort. Ins Internet selbst komme ich ja.

Zitat:
Original von saturnBei der T-Online 4.0 mußt Du nun unter Zugangsart das Kästchen mit der "LAN-Verbindung" ankreuzen!


Jau, hatte das Startcenter sogar selber vorgeschlagen, habe ich dann auch gemacht...

Zitat:
Original von saturn
Gehst Du nun danach auf den Mailknopf erscheint eine Fehlermeldung, daß das nicht geht - ist aber quatsch.
Klicke auf Mails "Abrufen" und es wird eine Pseudoanwahl ausgeführt und Deine Mails werden auch brav abgeholt.

Ebenso geht das mit dem Banking!!


Das mit der Fehlermeldung stimmt - jedoch werden leider die Mails nicht abgeholt, es kommt nämlich die oben zitierte Fehlermeldung. Und auch das Banking funktioniert nicht, bei der Classic-Anwahl läuft sich das Programm tot.
Das kann zu dem Zeitpunkt auch nicht an den Servern gelegen haben, denn ich habe direkt darauf eine direkte Verbindung (ohne Router) aufgebaut, und da klappte alles. Als ich das wieder umgestöpselt hatte: wieder das gleiche Problem wie vorher.

Oder mache ich irgendwas grundlegendes falsch?

Zitat:
Original von saturn
Falls weiterhin Probleme bei der Mailabfrage auftauchen, so gehts evtl. noch über die IP-Konfiguration der Netzwerkkarte.
Trage hier unter "Gateway" die IP-Adresse des Routers ein.

Zu Punkt 3 kann ich leider nix sagen, hängt aber evtl. an der falschen POP3 oder sogar nur am Gatewayeintrag. Sind aber leider Spekulationen, andere wissen bestimmt mehr.



Okay, das probiere ich dann gleich mal aus... kann sich nur noch um Stunden handeln, ich muß einen aktiven Download noch beenden. großes Grinsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
12.Dec.2002 15:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: WLAN-Netz unter XP mit Problemen (T-Online, Netzwerk...)

Hallo,
also ich bin echt beindruckt, wie viele Zitate Du in ein Posting bekommst! WoW! geschockt
Ich hab aber glaub ich für 2 Sachen eine Antworten für Dich!
Lies mal was ich gepostet hab hier:
http://www.dsl-magazin.de/forum/thread.php?threadid=370&sid=
(der 4te Beitrag beschreibt das mit dem Benutzerkonto)
und hier:
http://www.dsl-magazin.de/forum/thread.php?threadid=544&sid=
(das solltest Du eine Anwort finden, wie im Lan mit der T-online 4.0 Software T-online Mails abrufen kannst)

Vielleicht hilft Dir das ja, bitte genau lesen!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Erlando ist offline Erlando


Starter

Dabei seit: 11.Dec.2002
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von Erlando

21.Dec.2002 15:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Erlando in Ihre Freundesliste auf Email an Erlando senden Beiträge von Erlando suchen
RE: WLAN-Netz unter XP mit Problemen (T-Online, Netzwerk...)

Hallo!

Aus beruflichen Gründen konnte ich mich erst jetzt wieder um mein kleines Netzwerk kümmern - dank der Hilfe in diesem Forum klappte das jedoch sehr schnell... smile

Zitat:
Original von andreDsl
also ich bin echt beindruckt, wie viele Zitate Du in ein Posting bekommst! WoW! geschockt



Augenzwinkern

Also das WLAN-Netz steht jetzt insoweit, als daß ich jetzt mit beiden Rechnern vernünftig ins Netz kann, ich auch wieder die T-Online-Funktionen (eMail, Banking) nutzen kann und auch die Mails von dem anderen Provider aus abrufen kann.

Hier war wohl vor allem der Gateway-Tipp von saturn sehr hilfreich, vielen Dank hierfür - aber auch der verlinkte Beitrag von andreDsl!

Zitat:
Original von andreDsl
http://www.dsl-magazin.de/forum/thread.php?threadid=370&sid=
(der 4te Beitrag beschreibt das mit dem Benutzerkonto)



Hmm... also wenn ich mich an meinem PC als "Erlando" anmelde, muß am zweiten PC ein Nutzerkonto "Erlando" ebenso vorhanden sein? Und halt auch umgekehrt der passende Account für den zweiten PC?

Okay, das läßt sich ja einrichten und testen - werd mich dann mal drum kümmern.

Bis dann, Erlando

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar