DSL-Magazin.deSOFTWAREBetriebsysteme & Treiber

Realisierung eines 1-User ISP

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag internet Netzwerk (win95 u. XP) ?? | eine E-mail Adresse, zwei Benutzerkonten
Giggle ist offline Giggle Giggle ist männlich


Starter

Dabei seit: 05.Jan.2003
Beiträge: 3
Herkunft: Nürnberg
05.Jan.2003 18:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Giggle in Ihre Freundesliste auf Email an Giggle senden Homepage von Giggle Beiträge von Giggle suchen
Realisierung eines 1-User ISP

Hallo!

Ich versuche schon den ganzen Tag eine Lösung hierfür zu bekommen:

Ein Bekannter hat den ISDN-XXL Tarif der Telekom. Er nutzt die Vorteile um am Wochenende und feiertags kostenlos zu surfen. Das funktionierte Anfangs auch ganz gut. Nur werden die XXL-User immer mehr und man hat Schwierigkeiten, sich einzuwählen (wenn man nicht gerade zwischen 0 und 5 Uhr morgens einwählt).
Heute bin ich auf eine Idee gekommen:
Da ich bei mir zu Hause eine DSL-Flatrate hab und meine alte Fritz!-Card noch im Rechner steckt kann sich doch mein Bekannter zum "kostenlosen Ortstarif" bei mir mit AVM Internet (PPP over ISDN) einwählen und dann auf meine (immer) bestehende DSL-Verbindung zugreifen.

Jetzt erzählt mir bitte einer, wich ich das anstelle... smile
Vielen Dank!

Gruß, Frank

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
15.Jan.2003 17:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Realisierung eines 1-User ISP

Hallo,
aber dafür muß er sich doch auch ins Internet einwählen, dann kann er ja auch gleich so surfen! Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ToB ist offline ToB ToB ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 18.Apr.2002
Beiträge: 70
Herkunft: Aus Schlumpfhausen!
15.Jan.2003 18:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ToB in Ihre Freundesliste auf Email an ToB senden Homepage von ToB Beiträge von ToB suchen
RE: Realisierung eines 1-User ISP

Hi,
mit welchen Betriebssystem willste das denn machen.
Das gaht auf jeden Fall, so habe ich früher auch einen weiteren Rechner innerhalb vom Haus über die ISDN-Anlage (weil kein Netzwerk lag) in's Internet gebracht.

Unter Windows müsste es einen DFÜ-Server geben. Der sollte auch mit einem dieser AVM-ISDN-Modems (Remote oder so) zusamenarbeiten. Dann einfach einwählen, dann sollte Internet automatisch gehen...

Wie das ganze inzischen natürlich unter Windowsa-P aussieht, weiß ich nicht. Ihr solltet erst mal mit dem DFÜ-Server versuchen, die Verbindung herzustellen, und dann weitertesten....

MfG,
ToB!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
15.Jan.2003 19:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Realisierung eines 1-User ISP

Hallo Tob,
wählt man sich da nicht auch ins internet ein bei der DFÜ-Server Variante???
Oder hab ich da was falsch verstanden?

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Giggle ist offline Giggle Giggle ist männlich


Starter

Dabei seit: 05.Jan.2003
Beiträge: 3
Herkunft: Nürnberg

Themenstarter Thema begonnen von Giggle

16.Jan.2003 10:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Giggle in Ihre Freundesliste auf Email an Giggle senden Homepage von Giggle Beiträge von Giggle suchen
RE: Realisierung eines 1-User ISP

Hallo Leute!

@andreDsl: Es soll ja nicht ins Inet eingewählt werden, da die Call-by-Call Prov's am Wochenende meistens randvoll sind. Ortsgespräche sind mit xxl ja kostenlos. So könnte er eine ISDN-Direktverbindung zu mir aufbauen und meine Internetverbindung mitbenutzen. smile

@ToB:
Mein System: Win2k mit DSL und ISDN
Client System: WinXP mit ISDN
Ich habe schon im DFÜ-Netzwerk mit "Eingehende Verbindung" rumprobiert. Der Client kann sich auch bei mir einwählen und auf alles "gesharete" zugreifen. Quasi rlogin. Nur aufs Internet kann er nicht zugreifen. Habe dann mit der ICS rumprobiert. Erfolglos. Welchem Gerät muß ich überhaupt die ICS zuordnen. Der ISDN-Karte, der Netzwerkkarte zum DSL-Modem oder dem DSL-Modem selbst?
Dann gibts noch ein Prob mit der IP-Vergabe. Mit der ICS erhält mein Rechner die 192.168.0.1 als Standart-Gateway. Dem Client muß ich irgendwie die 192.168.0.2 verpassen. Komischerweise vergibt ihm mein Rechner immer eine 162.x.x.x. Wo stelle ich das ein, bzw. was mach ich falsch? verwirrt

Gruß, Frank

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar