DSL-Magazin.deSOFTWAREBetriebsysteme & Treiber

Netzwerk mit 2 PCsund DSL

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Probleme mit IE seit DSL | RETTEN VON Emails
rolle1405 ist offline rolle1405


Starter

Dabei seit: 12.Apr.2004
Beiträge: 5
26.Apr.2004 17:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie rolle1405 in Ihre Freundesliste auf Email an rolle1405 senden Beiträge von rolle1405 suchen
Netzwerk mit 2 PCsund DSL

Hallo zusammen!

Ich würde gerne 2 PC's die im gleichen Raum stehen miteinander verbinden, dass ich über ein DSL-Modem gleichzeitig mit beiden ins Internet kann.

Die PC haben beide Windows XP.

Es wäre nett, wenn mir jemand sagen könnte was ich dazu alles brauch (an Hard- und Software).

Vielen herzlichen Dank!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
27.Apr.2004 10:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: Netzwerk mit 2 PCsund DSL

Hallo,

da gibts mehrere Möglichkeiten! großes Grinsen Augenzwinkern

Methode 1:

In jeden Rechner eine Netzwerkkarte, falls der "Server" (der, der die I-Net-Verbindung herstellt) schon eine drin hat, und das DSL-Modem angeschlossen ist, dann muss ne zweite rein. Die beiden PC's mit einem Cross-Over-Kabel verbinden, und ein Heimnetzwerk einrichten, funzt bei XP ganz einfach mit nem Asistenten. Beim "Server" die I-Net-Verbindungs-Freigabe einschalten, und schon müsste es klappen.


Methode 2:

In jeden Rechner ne Netzwerkkarte (wie bei Methode 1). Jeden Rechner an einen Switch (Hub) anchließen, und ein heimnetzwerk einrichten. Beim "Server" die I-Net-Verbindungsfreigabe einschalten, und schon müsste es gehen.

Methode 3:

Du kaufst dir einen Router, das Modem an den Router, dieser stellt die Verbindung her, und jeder Rechner, der an dem Router angeschlossen ist, kann DSL nutzen!! Augenzwinkern


Die Methoden 2 + 3 haben den Vorteil, dass man dann auch mal einen Rechner noch dazu schließen kann, und du einfach erweiterbar bist!! Augenzwinkern
Ein weiterer Vorteil vonm Methode 3 wäre, dass die meisten Router eine integrierte Firewall haben, was auch wieder etwas Schutz bietet, und nicht immer der "Server" laufen muss. Die Rechner können also unabhängig voneinander ins Internet.


Hoffe, ich konnte weiter helfen, und habe auch nichts vergessen!!Augenzwinkern


MfG Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
28.Apr.2004 11:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
RE: Netzwerk mit 2 PCsund DSL

die rechner können auch bei methode 2 unabhängig ins internet wenn du auf beiden rechnern eine DFÜ Verbindung installierst ... einer von beiden wird dann jedoch noch zusätzlich als Server (Aktivierung der internet verbindungsfreigabe) konfiguriert

ich kann dir das einrichten wenn du willst (siehe Signatur)

vorteil von methode 1 iss natürlich dass du überhaupt keine zusätzliche hardware (außer dem crossover kabel) brauchst

mfg, TFTS

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von TFTomSun am 28.Apr.2004 11:22.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar