DSL-Magazin.deSOFTWAREBetriebsysteme & Treiber

Gerät nicht gefunden - keine Verbindung möglich

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL über DFÜ - so einfach geht's über Windows XP | Sicherheit bei DSL allgemein
Düsentrieb ist offline Düsentrieb


Starter

Dabei seit: 02.Aug.2004
Beiträge: 3
02.Aug.2004 19:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Düsentrieb in Ihre Freundesliste auf Email an Düsentrieb senden Beiträge von Düsentrieb suchen
Gerät nicht gefunden - keine Verbindung möglich

Hallo,

ich habe dasselbe Problem wie die beiden Leute aus diesen Beiträgen:

http://www.dsl-team.de/forum/showthread?t=87681
http://www.dsl-user.de/forum/archiv...php/t-4215.html

Ich sitze hier an meinem Laptop, benutze das gleiche Kabel, das gleiche Modem und damit klappt es. Somit muss es an der Hardware des PCs liegen.
Ich habe bereits die Netzwerkkarte deinstalliert, neu installiert, die Karte an einen neuen Steckplatz angeschlossen - nichts!
Das Problem trat auf, nachdem ich zwischen den beiden Rechner per crossover Kabel Daten ausgetauscht habe. Aber aus Ordnerfreigabe und IP-Adresse festlegen habe ich nichts verändert. Die IP Adresse habe ich danach natürlich wieder gelöscht.

Der Rechner erkennt die LAN-Verbindung wenn ich dann aber die BReitbandverbindung mit meinem Anbieter einrichte, erscheint nur ein rotes Kreuz auf dem Symbol und es erscheint die Meldung: "Nicht verfügbar - Gerät nicht vorhanden".

Hat jemand eine Idee, an was es liegen könnte, ausser Neuinstallation fällt mir nichts mehr ein.
Danke.

Oliver

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Düsentrieb ist offline Düsentrieb


Starter

Dabei seit: 02.Aug.2004
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von Düsentrieb

03.Aug.2004 13:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Düsentrieb in Ihre Freundesliste auf Email an Düsentrieb senden Beiträge von Düsentrieb suchen
Problem gelöst

Hat sich erledigt. Ich habe Windows XP neu installiert(nur das Update), danach gings wieder.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
wziebell ist offline wziebell wziebell ist männlich


Starter

Dabei seit: 23.Aug.2004
Beiträge: 5
20.Oct.2004 13:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie wziebell in Ihre Freundesliste auf Email an wziebell senden Beiträge von wziebell suchen
Zu blöd zum Treiberaktualisieren

Hallo,
Ich will meinen Router T-Sinus154 dsl per Netzwerkkarte uns Kabel an einem LAN Anschluss konfigurieren. Das Problem ist, ich habe bei der Installation der Netzwerkkarte den Microsoft Treiber loopbackapabter von der Windows CD installiert und komme deshalb verständlicherweise nicht in die Konfiguration. Treiber für Karte (LN40 von MS-TECH, realtek 8139 A/D chip) für XP von realtek in ein eigenes Verzeichnis entpackt. Wenn ich jetzt über Arbeitsplatz usw. im Gerätemanager den Treiber aktualisieren will, wird keiner erkannt, ich suche in dem Verzeichnis wuhin ich entpackt habe. Fühle mich zu blöd im Moment, was mach ich denn falsch.
Hat jemand ne Idee, vielleicht habe ich ja wirklich ein Brett vorm Kopf. Der Adapter wird unter Hardware als neues PCI Gerät erkannt (2 x gelbes Fragezeichen). Dann neue Hardware suchen, aus einer Liste, neues Gerät, Netzwerkapapter, Pfad suchen, installieren.
Nach Neustart: Gerät ist nicht betriebsbereit Code 10.
Grüsse

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von wziebell am 29.Oct.2004 09:50.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar