DSL-Magazin.deSOFTWAREBetriebsysteme & Treiber

DSL2000 nur halber Downstream

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag bei jedem Hochfahren wird D überprft | problem mit dsl6000 + wlan
Mitch ist offline Mitch


Starter

Dabei seit: 15.Feb.2006
Beiträge: 2
15.Feb.2006 11:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mitch in Ihre Freundesliste auf Email an Mitch senden Beiträge von Mitch suchen
DSL2000 nur halber Downstream

Hallo,

ich habe folgendes Problem:
ich verwende DSL2000 und gehe mit WinXP-Home über einen WLan-Router (SpeedTouch585) ins Internet.

Wenn ich einen Download mache, habe ich nur einen Downstream von etwa 120 kByte/Sekunde. Der sollte jedoch bei DSL2000 bei etwa 250kByte/Sekunde liegen.

Wenn ich nun aber zwei Download gleichzeitig mache, wird mir je Download etwa 120kBytes/Sekunde angezeigt. Zusammengezählt sind dies annähernd die 2000kBits je Sekunde. Das wäre ja in Ordnung.

Wie kann ich es erreichen, daß bei einem einzigen Download die gesamte Bandbreite, also etwa 250kByte/Sekunde, zur Verfügung steht?

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank erst mal im Voraus für eure Hilfe!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
15.Feb.2006 22:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: DSL2000 nur halber Downstream

Hängen an dem Router noch mehr Rechner?
Wo saugst Du die Daten? Ist das immer so, ausserhalb von Filesharingangeboten?
Versuch doch mal das Portforwarding richtig einzustellen.

Oder hast Du neben der normalen TCP/IP in der Netzwerkkarte noch eine zusätzliche TCP/IP?
Ich dort mehr als ein TCP/IP-Protokoll, deaktiviere mal die überflüssigen versuchsweise.

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mitch ist offline Mitch


Starter

Dabei seit: 15.Feb.2006
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von Mitch

16.Feb.2006 12:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mitch in Ihre Freundesliste auf Email an Mitch senden Beiträge von Mitch suchen
DSL2000 zu langsam

Ja, da hängen insgesamt 2 Rechner dran. Aber es waren alle aus, bis auf meinen, als ich den Test gemacht habe.

Ich habe die Daten von Microsoft gesaugt. Im speziellen die Net-Framework SDK 2.0, sie hat etwa 300MB. Habe auch schon andere Server versucht, immer nur etwa 120 kByte/Sekunde. Sauche ich 2 Dateien Parallel, bekomme ich je Download 120kByte/Sekunde angezeigt. In der Summe sin das annähernd die 2000kBits/Sekunde. Wenn ich dann noch einen dritten Download mache, gehen die Werte aller drei Downloads runter, in der Summe aber wieder annähernd die 2000kBits/Sekunde.

Für mich sieht das so aus, als ob irgend etwas den Downstream auf etwa 120kByte/Sekunde begrenzt.

Ich habe das normalte "Internetprotokoll (TCP/IP)" am laufen.

Folgende Protokolle sind am USB-Adapter (Gigaset 108) aktiiviert:

- Client für Microsoft Netzwerke
- Service Advertising Protokoll
- Odyssey Network Agent
- Datei und Druckerfreigabe für Microsoft Netzwerke
- Deaktiviert: QoS Paketplaner
- NWLink-NetBios
- NWLink IPX/SPX/NetBios-kompatibles Transportprotokoll
- Netzwerkmonitortreiber
- Internetprotokoll (TCP/IP)

Kannst du damit was anfangen?

Micha.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Pixma ist offline Pixma Pixma ist männlich


Starter

Dabei seit: 25.May.2006
Beiträge: 3
25.May.2006 09:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Pixma in Ihre Freundesliste auf Email an Pixma senden Beiträge von Pixma suchen
RE: DSL2000 nur halber Downstream

entschuldigt wenn ich das thema noch mal neu aufrolle. aber ich habe das gleiche problem.
bin bei t-online hab dsl 2000 mit ner Flatrate. Ich gehe mit dem w-lan adapter T-Sinus 154 Data ins netz.

Ich habe nun schon so ziemlich alles probiert. Bloß gebracht hats alles nichts. Hat jemand nen Tipp wie man das wieder bereinigen kann? weil ich downloade zur zeit mit ca. 110 Kbs, und ich denke, dass das janicht so ganz normal ist.

PS: es hängen 2 PC's im netz, wobei mein PC am meisten on ist.
PS2: Ich benutze Windows XP Professional ohne SP2.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Patmann ist offline Patmann


Starter

Dabei seit: 22.Apr.2006
Beiträge: 9
25.May.2006 20:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Patmann in Ihre Freundesliste auf Email an Patmann senden Beiträge von Patmann suchen
RE: DSL2000 nur halber Downstream

Hi zusammen,

Also als ich mein DSL6000 neu hatte, war mein download nie schneller als 80kb/s.
Davor war ich mit einem 56K modem im internet und somit waren alle einstellungen auf das modem zugeschnitten. Naja lange rede kurzer sinn.
Ich hab einfach mit Tune Up eine internetoptimierung gemacht und siehe da,..... seitdem erreiche ich die maximale downloadgeschwindigkeit (ca. 750kb/s).
Also ich kann Tune Up nur empfehlen. Augenzwinkern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar