DSL-Magazin.deSOFTWAREBetriebsysteme & Treiber

dsl-win98-TC/IP

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 2345» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag 100 % CPU-Auslastung | cFos Treiber mit USB-Modem
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
09.Aug.2003 13:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: dsl-win98-TC/IP

Hallo,
watt wollt Ihr denn mit on Board? Sind wir hier auf´m Fischkutter? cool Zunge raus großes Grinsen

Ich wette das liegt an den Kabeln! Versuch mal Patchkabel!
Sehen kannst Du das wohl nicht, ob die Enden gekreutzt sind oder normal bei Patchkabeln!

Versuch, ich wette dann gehts, vielleicht kann Dir ja ein Freund eins leihen zum ausprobieren!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
blubblub99 ist offline blubblub99 blubblub99 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 07.Aug.2003
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von blubblub99

09.Aug.2003 14:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie blubblub99 in Ihre Freundesliste auf Email an blubblub99 senden Beiträge von blubblub99 suchen
dsl-win98-TC/IP

he sag sowas nicht,
bei uns ist es so heiß da kommt man(n) sich vor wie im Meer, zumindest ist ganausoviel Flüssigkeit auf der Haut.

Soooo, einmal der Trick mit dem Treiber hat funktioniert, ich hab bei D-Link einen Treiber downgeloadet und installiert und man staune..... ich kann den Router anpingen.

Hurra, Hurra......

So, und jetzt hab ich noch das Problem mit den Kabeln.
Die Steckverbindungen sind alle durchsichtig und ein Cross Over Kabel müsste ja logischerweise doppelt so viele Verbindungen haben wie ein einfaches Kabel, da der Datenverkehr ja in zwei Richtungen verläuft.......richtig?????
Ich muß das ganze jetzt mal durchtesten und sage euch dann Bescheid.

Grüße aus Schwaben

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
09.Aug.2003 14:13 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: dsl-win98-TC/IP

Andre, Du könntest Recht haben,

an das Kabel hab ich nicht gedacht!
Wenns das Falsche ist, dann geht nix.......

aber ersagt doch, daß er das Kabel auch am Modem betreiben kann - und das sind Patchkabel.....

Die anderen Rechner gehen ja.............

Also ist die Netzwerkkarte nicht "on Board",
hast meine Frage falsch verstanden blubblub99 Augenzwinkern

On Board bedeutet, daß sie fest eingebaut ist, wie die Schnittstellen etc., also nicht entfernbar!

*ichgrübelnoch*
*grübel*

Teufel

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
blubblub99 ist offline blubblub99 blubblub99 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 07.Aug.2003
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von blubblub99

09.Aug.2003 15:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie blubblub99 in Ihre Freundesliste auf Email an blubblub99 senden Beiträge von blubblub99 suchen
RE: dsl-win98-TC/IP

Hey, weist du,
wenn ich sage es ist eine PCI - Karte ........ na dann rate mal was es ist. Nichts desto Trotz war der Tip mit dem Treiber gut.

Auf jeden Fall kann ich den Router mal von beiden Seiten anpingen und bekomme Antwort.
Das ist doch schon mal was.
Jetzt muß ich nur noch durch den Router durchkommen auf den anderen Rechner dann ist mein Netzwerk perfekt.
In der Auflistung des Netzwerkes bekomme ich leider nur den jeweiligen Rechner aufgelistet, also weder den Router noch den anderen Rechner.
Anpingen kann ich den anderen Rechner leider auch nicht.

Das der andere Rechner Online geht liegt ...glaube ich zumindest ..... daran, daß der die T-Online Direktanwahl verwendet.

Die Kabel sind keine Cross Over Kabel. Also daran liegts auch nicht!

Grüße aus Schwaben

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
blubblub99 ist offline blubblub99 blubblub99 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 07.Aug.2003
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von blubblub99

10.Aug.2003 17:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie blubblub99 in Ihre Freundesliste auf Email an blubblub99 senden Beiträge von blubblub99 suchen
RE: dsl-win98-TC/IP

Hallo Leute,
ein kleines Programm auf der Win 98 CD ... nachinstalliert hat das Problem gelöst. Nämlich ....
"Internetverbindungsfreigabe".... 0,9 MB groß.
Lächerlich, oder ???????
Jetzt komme ich mit beiden Rechner simultan Online und habe auch im internen Netzwerk beide Rechner angezeigt. Leider bekomme ich noch keine Verbindung ........ von wegen Zugriffsberechtigun, aber auch dieses Problem ist auch nur eine Herausforderung.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 2345»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar