DSL-Magazin.deSOFTWAREBetriebsysteme & Treiber

dsl-win98-TC/IP

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 12345» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag 100 % CPU-Auslastung | cFos Treiber mit USB-Modem
blubblub99 ist offline blubblub99 blubblub99 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 07.Aug.2003
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von blubblub99

09.Aug.2003 11:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie blubblub99 in Ihre Freundesliste auf Email an blubblub99 senden Beiträge von blubblub99 suchen
RE: dsl-win98-TC/IP

Hey,
hab ich beides gemacht...oder ausprobiert..... wurde leider auch nichts ich bin wieder dran aber mir fällt langsam aber sicher nichts mehr ein.
Das Bios hab ich auch schon überprüft ...... gibt aber auch nichts her... Verzweiflung pur

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
09.Aug.2003 11:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: dsl-win98-TC/IP

Hallo,
so langsam weiß ich auch nicht mehr, klingt fast wie fehlerhaftes Win98!
Was hat Dir Windows denn so alles gemeldet?

Ach ja, wenn Dir Win98 meldet es fehlt die Datei x und Du legst die Windows oder Netzwerk Disk/CD rein, dann findet Windoof 98 meist nix, denn Windoof ist doof! Augenzwinkern
Am besten schreibst Du Dir die Datei x dann genau auf und sucht über die Windows Suchfunktion auf der Win98 Cd oder der Netzwerk Diskette/Cd danach!
Meist findet man die Datei dann!
Windows98 verlangt auch ab und zu schon vorhanden Dateien, die kannst Du unter C suchen und dann den Pfad von C angeben!

Hast Du vielleicht der Netzwerkkarte eine feste Ip zugeteilt und der Router steht auf DHCP(automtisch vergeben)?

Ein Betriebssysteupdate hilft bestimmt nicht, denn eigendlich funktioniert jedes Windows, daß das TCP/IP Protokoll verwendet!

Leuchtet eigendlich die Lampe der Netzwerkkarte grün? Oder die vom Port am Router, wo das Patchkabel dran ist?
Ein Crossoverkabel darf es nicht sein, aber das weißt Du sicherlich, oder?

Wenn mir noch was einfällt, sag ich wieder bescheid!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
09.Aug.2003 12:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: dsl-win98-TC/IP

ne Leuts,
das ist schlicht der Treiber der Netzwerkkarte.
Ich gehe nicht von einem zerstörtem Windoof
aus, das System läuft doch halbwegs gut!!


Geh in einen Laden, kauft Dir ein Realtek-Karte,
kostet so um die € 8.-- und fertig!

Frage:

Ist die Netzwerkkarte "on Board"??
Wenn ja, mußt Du die Treiber-CD vom Board nehmen!!

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
blubblub99 ist offline blubblub99 blubblub99 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 07.Aug.2003
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von blubblub99

09.Aug.2003 12:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie blubblub99 in Ihre Freundesliste auf Email an blubblub99 senden Beiträge von blubblub99 suchen
dsl-win98-TC/IP

Sooooo,
deine ganzen Anregungen durchprobiert!!!!!!
Die DHCP Adresse ist fest.
Netzwerk- und Routerlampen leuchten, komischerweise so, daß man meinen könnte die Karten kommunizieren miteinander. Ich meine eigentlich es sind alles Cross Over Kabel. Aber ich habe ja einen funktionierenden Rechner am Router, der hat wohl auch ein Cross Over Kabel. Also logischer Weise sollte der andere Rechner auch mindestens mit dem Router kommunizieren. Und hänge ich den anderen Rechner direkt an das Modem ohne den Router funktioniert das ja auch. Allerdings halt mit PPPoE-Protokoll. Wie erkenne ich ob es sich um Cross Over Kabel handelt und könnte ich die gegen einfache ISDN Kabel ersetzen ..... hätte ich noch ein paar da?????
Aber zumindest mit dem einen Rechner der funktioniert will ich ja gleichzeitig online sein und auf den anderen Rechner zugreifen können. Dafür bräuchte ich schon eine Cross Over Kabel,oder.

Fehlermeldungen was das Netzwerk angeht bekomme ich keine.

Warum meinst du, daß ein Update auf Win 2000 nix bringt.

Weist du absolute Grundlage ist ja, egal ob ich die Datenfreigabe gemacht habe oder ein Netzwerk installiert habe...... nur rein mit der Netzwerkkarte und dem TC/IP Protokoll müßte ich den Router oder den anderen Rechner anpingen können.
Leider funktioniert noch nicht einmal das.
Es heißt wie üblich ....... Zeitüberschreitung der Anfrage......
Da liegt das Problem. Nachher ein Netzwerk für den Datenaustasch zu konfigurieren ist weniger ein Problem.
Ich bekomme einfach gar keinen Kontakt zwischen Recher 1+2 oder Router+2 zustande.

Grüße aus Schwaben

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
blubblub99 ist offline blubblub99 blubblub99 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 07.Aug.2003
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von blubblub99

09.Aug.2003 12:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie blubblub99 in Ihre Freundesliste auf Email an blubblub99 senden Beiträge von blubblub99 suchen
RE: dsl-win98-TC/IP

Ola, auch an Bord....
es ist eine D-Link PCI-Netzwerkkarte!!!!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 12345»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar