DSL-Magazin.deSOFTWAREBetriebsysteme & Treiber

DSL-Verbindung kommt zustande, surfen ist trotzdem nicht möglich! VIRUS???

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (4): 123»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag t-online 5.0 / DSL | Probleme beim Datei Upload
KLX ist offline KLX


Starter

Dabei seit: 10.May.2004
Beiträge: 5
10.May.2004 07:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie KLX in Ihre Freundesliste auf Email an KLX senden Beiträge von KLX suchen
DSL-Verbindung kommt zustande, surfen ist trotzdem nicht möglich! VIRUS???

Hallo zusammen,

habe ein Problem mit meiner DSL-Verbindung, das mich so langsam an den Rand der Verzweiflung treibt böse
Ich kann meine DSL-Verbindung (Provider: VR-Web, Treibersoftware: RASPPPOE) zwar aufbauen, sobald ich aber Opera, Internet-Explorer oder Outlook öffne, bekomme ich Fehlermeldungen. Bei Opera heißts dann "Die Verbindung wurde vom Server beendet", bei I-Explorer "die Seite kann nicht angezeigt werden" und Outlook bringt auch ne Fehlermeldung, die das Programm sofort beendet. Nachdem alle Browser wieder beendet sind, ist die DSL-Verbindung aber dennoch aktiv.
Da ich in meinen Einstellungen absolut nichts verändert und auch sonst keine neue Software installiert habe, kommt mir der Verdacht, dass es sich vielleicht um einen Virus handelt. BitDefender hat allerdings nichts gefunden und den Blaster-Patch hatte ich auch schon installiert.
Kann mir hier vielleicht jemand einen Tipp geben, wie ich daheim wieder ins Internet kann? Vielen Dank schon im Voraus.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
10.May.2004 08:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
RE: DSL-Verbindung kommt zustande, surfen ist trotzdem nicht möglich! VIRUS???

ich vermute dass es entweder an deinem provider oder an deinem DSL Modem liegt .... versuch doch einfach mal das DSL-Modem abzuschalten ... ne weile warten.. und dann wieder anzuschalten

wenn das nicht klappt, noch ne frage: wie lange tritt der fehler schon auf?

mfg, TFTS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Jur@ ist offline Jur@ Jur@ ist männlich


Experte

Dabei seit: 07.May.2004
Beiträge: 319
Herkunft: zwischen Hamburg und Lübeck
10.May.2004 08:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Jur@ in Ihre Freundesliste auf Email an Jur@ senden Beiträge von Jur@ suchen
RE: DSL-Verbindung kommt zustande, surfen ist trotzdem nicht möglich! VIRUS???

Zitat:
Original von KLX
Hallo zusammen,

habe ein Problem mit meiner DSL-Verbindung, das mich so langsam an den Rand der Verzweiflung treibt böse
Ich kann meine DSL-Verbindung (Provider: VR-Web, Treibersoftware: RASPPPOE) zwar aufbauen, sobald ich aber Opera, Internet-Explorer oder Outlook öffne, bekomme ich Fehlermeldungen. Bei Opera heißts dann "Die Verbindung wurde vom Server beendet", bei I-Explorer "die Seite kann nicht angezeigt werden" und Outlook bringt auch ne Fehlermeldung, die das Programm sofort beendet. Nachdem alle Browser wieder beendet sind, ist die DSL-Verbindung aber dennoch aktiv.
Da ich in meinen Einstellungen absolut nichts verändert und auch sonst keine neue Software installiert habe, kommt mir der Verdacht, dass es sich vielleicht um einen Virus handelt. BitDefender hat allerdings nichts gefunden und den Blaster-Patch hatte ich auch schon installiert.
Kann mir hier vielleicht jemand einen Tipp geben, wie ich daheim wieder ins Internet kann? Vielen Dank schon im Voraus.


Nch verbindungsaufbau kannst du folgendes probieren :
1)in Eingabeaufforderung fenster folgende befehl
c:\ipconfig
wenn du eine IP addresse hast dann heißt verbindung ist erfolgreich. Punkt 2 ausführen. Wenn nicht dann noch mal DSL einstellungen überprüfen bzw neuinstallieren.
2) mann führt folgende befehl um festzustellen ob ein verbindung zu einem server im Netzt phisikalisch möglich ist
R:\>ping 217.72.195.42

Ping wird ausgeführt für 217.72.195.42 mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 217.72.195.42: Bytes=32 Zeit=15ms TTL=244
Antwort von 217.72.195.42: Bytes=32 Zeit=15ms TTL=244
Antwort von 217.72.195.42: Bytes=32 Zeit=15ms TTL=244
Antwort von 217.72.195.42: Bytes=32 Zeit=15ms TTL=244

Ping-Statistik für 217.72.195.42:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 15ms, Maximum = 15ms, Mittelwert = 15ms
Wenn in konsole fehlermeldung kommt "Zielhost nicht erreichbar", bedutet das mann keine internet verbindung hat, oder keine route zum eingegebenen server.

3)Mit diesem befehl wird getestet ob Namenauflösung auf eine IP addresse funktioniert
R:\>ping web.de

Ping web.de [217.72.195.42] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 217.72.195.42: Bytes=32 Zeit=15ms TTL=244
Antwort von 217.72.195.42: Bytes=32 Zeit=15ms TTL=244
Antwort von 217.72.195.42: Bytes=32 Zeit=15ms TTL=244
Antwort von 217.72.195.42: Bytes=32 Zeit=15ms TTL=244

Ping-Statistik für 217.72.195.42:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:

4) mit so ein befehl kann man sehen über welchen server werden packeten versenden:
R:\>tracert web.de

Routenverfolgung zu web.de [217.72.195.42] über maximal 30 Abschnitte:

1 <10 ms <10 ms <10 ms 172.25.0.1
2 <10 ms <10 ms <10 ms 194.59.247.129
3 <10 ms <10 ms <10 ms ar1.ham.de.colt.net [217.111.4.53]
4 <10 ms <10 ms <10 ms 212.121.151.177
5 <10 ms <10 ms 15 ms pos2-0-cr3.CGN.router.COLT.NET [212.74.88.74]
6 <10 ms 15 ms <10 ms 62.156.139.133
7 16 ms 15 ms 16 ms ka-ea1.KA.DE.net.DTAG.DE [62.154.74.66]
8 16 ms 16 ms 16 ms 62.156.139.74
9 16 ms 16 ms 15 ms 217.72.192.53
10 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
11 16 ms 15 ms 16 ms ha-42.web.de [217.72.195.42]
Minimum = 15ms, Maximum = 15ms, Mittelwert = 15ms

probier aus, und schreibt ergebnis hier, dann konntetn wir mehr dazu sagen Augenzwinkern

Netgear DG834Bv3 + Fritz!Box Fon
31.05.2007 Alice Deluxe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
KLX ist offline KLX


Starter

Dabei seit: 10.May.2004
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von KLX

10.May.2004 10:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie KLX in Ihre Freundesliste auf Email an KLX senden Beiträge von KLX suchen
RE: DSL-Verbindung kommt zustande, surfen ist trotzdem nicht möglich! VIRUS???

Zitat:
Original von TFTomSun
ich vermute dass es entweder an deinem provider oder an deinem DSL Modem liegt .... versuch doch einfach mal das DSL-Modem abzuschalten ... ne weile warten.. und dann wieder anzuschalten

wenn das nicht klappt, noch ne frage: wie lange tritt der fehler schon auf?

mfg, TFTS



Ich habe den Treiber vom DSL-Modem schonmal mit Hilfe der Installations-CD repariert. Windows meldete mir danach auch, dass es das Modem erkennt (ACER ADSL Surf USB). Ich würde sonst einfach mal den Treiber fürs Modem sowie die DSL-Software komplett löschen und nochmal neu installieren, in der Hoffnung dass es dann funktioniert.
Aufgetreten ist das zum ersten mal am 30.4. oder 1.5., kurz davor konnte ich noch wie gewohnt das Netz nutzen. Ich dachte mir erst, dass mein Provider ein Serverproblem hat oder so und war danach ne Woche verreist. Aber es hat sich nichts geändert unglücklich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
10.May.2004 12:47 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: DSL-Verbindung kommt zustande, surfen ist trotzdem nicht möglich! VIRUS???

Hallo,

hast du auch schon mal nach dem Sasser-Wurm gesucht???
Da bringt dir der Blaster-Patch nichts, und die Viren-Programmierer schlafen zur Zeit gewiss nicht!! Augenzwinkern

MfG Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (4): 123»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar